Unfall in Hirschaid

Vom Lkw gerammt: Radfahrerin (69) stirbt

Hirschaid - Schrecklicher Unfall in Oberfranken: Beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ist im oberfränkischen Hirschaid (Landkreis Bamberg) eine Radfahrerin tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, starb die 69-Jährige in der Nacht zum Freitag im Krankenhaus.

Der Lkw hatte die Frau am Donnerstagnachmittag beim Abbiegen gerammt und eingeklemmt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund

Kommentare