Unfall-Drama in Bischofswiesen

Motorrad prallt auf Radfahrer: Zwei Tote

Bischofswiesen - Tragischer Unfall im Berchtesgadener Land: In Bischofswiesen wurden ein Motorrad- und ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß getötet.

Am Samstag gegen 15:15 Uhr wurden bei einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradlenker und einem Fahrradfahrer zwei Personen schwerst verletzt. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle, der Kradfahrer erlag wenige Stunden später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Der 32-jährige Kradfahrer aus dem Landkreis Berchtesgadener Land war auf der Bundesstraße B 20 von Berchtesgaden Richtung Bad Reichenhall unterwegs. Am Ortsausgang von Bischofswiesen überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw. Nach ersten Erkenntnissen querte der 65-jährige Fahrradfahrer vor dem überholten Pkw die Fahrbahn und wurde rechtsseitig von dem Motorrad erfasst.

Bilder von der Unfallstelle

Motorrad- prallt auf Radfahrer: Zwei Tote bei Rosenheim

Durch die Wucht des Zusammenpralles erlitt der 65-jährige aus Österreich tödliche Verletzungen. In der Folge kam der 32-jährige Kradlenker zu Sturz und erlitt schwerste Gesichtsverletzungen. Er wurde per Rettungshubschrauber in eine Salzburger Unfallklinik geflogen in der er zwei Stunden später verstarb.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden von der Polizeiinspektion Berchtesgaden aufgenommen und ein Sachverständiger zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens hinzugezogen. Die B 20 war für den Einsatz der Rettungskräfte von BRK, Notarzt und umliegenden Feuerwehren über mehrere Stunden gesperrt.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion