+
Am frühen Dienstagnachmittag war die Marke schon geknackt.

Facebook-Wette

Fix: Radio Charivari spielt vier Stunden Helene

München - Deutschsprachigen Schlager gibt es auf 95.5 Charivari eher selten zu hören. Doch am Freitag werden die Radiohörer Helene Fischer nonstop ausgesetzt. Eine Facebook-Wette macht's möglich.

Der Münchner Radiosender 95.5 Charivari spielt am Freitag nonstop Musik der deutschen Schlagerqueen Helene Fischer.

Bei dem Sender sind nicht etwa die Server zusammen gebrochen, die für das Ausspielen der Musik zuständig sind. Nein, eine Facebook-Wette macht's möglich. "TOP DIE WETTE GILT!! Helene Fischer nonstop diesen Freitag in DER HEROLD SHOW, wenn dieser Post 10.000 LIKES bis Donnerstag, 6.2.2014 - 09:00Uhr bekommt!! #HeleneFischer Fans: ich zähle auf Euch!! *jenna" ist bei Facebook zu lesen.

Lesen Sie hier: Ärger bei Helene-Show: Jetzt spricht der Veranstalter

Die Hörer des Senders im sozialen Netzwerk scheinen von der Aktion begeistert zu sein. Denn bis Dienstag, ca. 9.20 Uhr, haben schon rund 9.000 Hörer den "Gefällt mir"-Button betätigt. Um kurz vor 13.30 Uhr wurde dann die 10.000-Like-Marke geknackt.

Bayerns Radio-Moderatoren: So sehen die Gesichter hinter den Stimmen aus

Bayerns Radio-Moderatoren: So sehen die Gesichter hinter den Stimmen aus

Die PR-Wirkung der Aktion scheint jedenfalls enorm zu sein. Und viele freuen sich auf die Klänge, die da zu erwarten sind. "Yihaaaa, coole Aktion, ich steh am Freitag extra früher auf, um den ganzen Morgen Helene hören zu können!!", postet Userin Diana W. Doch es gibt auch andere Meinungen: "Nein, bitte nicht! Wo ist der 'Daumen runter'- Button, wenn man ihn mal braucht. Singt lieber selber, Herold und Jenna, Eure persönlichen Lieblingslieder oder Wunschsongs der Hörer", schlägt Carmen M. vor.

Doch Wette ist Wette. Insofern wird das Oeuvre von Frau Fischer am Freitag tatsächlich bei Charivari rauf und runter schallen. "Wettschulden sind Ehrenschulden. Ich stehe zu meinem Wort: München bekommt eine ganze Show lang die volle Dröhnung Helene Fischer und ich moderiere mit Ohrstöpseln", erklärt Moderator und Programmchef Jan Herold.

Laut Pressemitteilung gebe es am Freitag "vier Stunden Hits der erfolgreichen Pop-Schlagerqueen nonstop - von 'Atemlos durch die Nacht' bis 'Fehlerfrei'."

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucherstrom beim Erzbischof
Tagebücher des führen Erzbischof von München und Freising, Michael von Faulhaber, sind jetzt im Internet verfügbar. 
Besucherstrom beim Erzbischof
Glyphosat: Bayern will Beschränkung
Auf Bundesebene mehren sich die Forderungen für ein nationales Glyphosat-Verbot. Auch in Bayern sind vermehrt kritische Stimmen zu hören. Statt auf ein Total-Verbot …
Glyphosat: Bayern will Beschränkung
Rauchverbot: Frankenberger erhält immer noch Morddrohungen
Mehr als sieben Jahre nach dem Volksentscheid zum Rauchverbot erhält dessen Initiator Sebastian Frankenberger noch immer Morddrohungen.
Rauchverbot: Frankenberger erhält immer noch Morddrohungen
Immer noch Warnungen für Teile Bayerns: Sturmböen und Schnee
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat auch für Dienstag die Menschen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt. Lesen Sie die Details. 
Immer noch Warnungen für Teile Bayerns: Sturmböen und Schnee

Kommentare