1. Startseite
  2. Bayern

Radio: Bayern-1-Countdown der meistgespielten 80er-Songs aller deutschen Sender - Platz 1 überrascht

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Radio
In die Auswertung flossen den Angaben zufolge alle deutschen Sender ein. © Olivier Le Moal / Imago

Spannende Auswertung für alle Musik-Fans: Was war der meistgespielte 80er-Song im deutschen Radio 2021? Die Antwort gab es Silvester bei Bayern 1 - und sie überraschte.

München - Wer wirklich alle Songs hören wollte, brauchte eine Menge Sitzfleisch oder vielmehr Geduld beim Hören: Auf 15 Stunden von 5 bis 20 Uhr streckte Bayern 1 an Silvester einen besonderen Countdown.

Radio: Meistgespielter 80er-Song aller deutschen Sender 2021 ist „Africa“ von Toto

Der Sender ließ dafür auswerten, welche Songs aus den 80ern im Jahr 2020 am häufigsten auf den Radiostationen liefen. Ermittelt habe die Liste das Erlanger Unternehmen Musictrace, wie Moderatorin Ulla Müller um kurz nach 5 erklärte. Ihr Kollege Philipp Eger ergänzte am frühen Abend, alle deutschen Sender seien eingeflossen.

Philipp Eger
Bayern-1-Moderator Philipp Eger. © Markus Konvalin/BR

Gegen 19.55 Uhr ließ Bayern 1 dann die Katze aus dem Sack - und stillte die Neugier aller Fans von 80er-Musik. Welcher Song aus der Dekade läuft am häufigsten im deutschen Radio? Die Antwort: „Africa“ von Toto.

Radio-Hit „Africa“ von Toto schaffte es damals nur auf Platz 14 der Single-Charts

Ein durchaus überraschender Spitzenreiter. Zwar zählt „Africa“ aus dem Jahr 1982 zu den größten Hits der Softrocker, hielt sich laut chartsurfer.de 23 Wochen in den deutschen Charts. Aber: Die Höchstplatzierung in den deutschen Single-Charts war „nur“ Rang 14.

Seitdem entwickelte sich der Track erst mal zum Dauerbrenner in den Radios. Einen Schub erhielt er aber erst in den vergangenen Jahren. „Africa“ von Toto wurde zum Kult-Hit. Es gibt Fan-Shirts mit dem Song, Internet-Memes, andere Bands wie Weezer coverten den Song.

Radio-Hit „Africa“ von Toto avancierte zum Kult-Song

Und: Der Sender EgoFM spielte „Africa“ mehrfach stundenlang in Dauerschleife für den guten Zweck, schrieb dazu 2020: „Der Hype um den Song ist gigantischer als je zuvor. Unzählige Artikel wollen uns erklären, woran das liegt - weil ‚Africa‘ zur neuen Welle der 80er-Nostalgie passt, oder weil das Internet einen Hang zu absurden Sachen hat. Auch wenn da sicherlich ein bisschen Wahrheit dran ist, der stärkste Grund ist immer noch das Bauchgefühl. Man kann bei diesem Song eigentlich nur mitsingen.“

In vergangenen vergleichbaren Auswertungen übrigens verpasste „Africa“ noch den Spitzenplatz. 2020 in der entsprechenden Bayern-1-Rangliste landete es auf Platz 3 (vorn damals: „Every breath you take“ von The Police). Auch 2018 wertete Musictrace laut radioszene.de schon die deutschen Sender aus - damals rangierte „Africa“ im Ranking der meistgespielten Radio-Hits der 80er sogar nur auf Platz 12. Der Popularitätsschub für den Song folgte also offenbar erst in den vergangenen Jahren.

Und welche Lieder landeten hinter „Africa“ in der Liste der meistgespielten 80er-Songs 2021 in den deutschen Radios? Platz 2 belegte „Take on me“ von A-Ha, gefolgt von „Down under“ (Men At Work), „Every breath you take“ von The Police und „Big in Japan“ (Alphaville).

Radio-Ranking von Bayern 1: Die zehn meistgespielten 80er-Songs auf deutschen Sendern 2021

Die Top Ten haben wir hier für Sie aufgelistet.

Unvergessen bei Fans von 80er-Musik ist auch Steve Bronski - vom legendären Musiker mussten sie unlängst traurigen Abschied nehmen. (lin)

Auch interessant

Kommentare