+
Die Frühaufdreher von Bayern 3 bekommen Unterstützung von Steffi Fischer.

Neue Stimme ab Montag

Lange Sendepause: Große Veränderung im Team der Frühaufdreher von Bayern 3

  • schließen

Von Montag bis Freitag sind die Frühaufdreher auf Bayern 3 zu hören. Doch auf Bayern-3-Fans kommt jetzt eine große Veränderung zu: Ein Moderator verabschiedet sich. 

München - Die Hörer haben sich an die drei Stimmen gewöhnt, am Montag werden sich einige wundern: Bei den Frühaufdrehern von Bayern 3 wird sich einiges ändern! Moderatorin Simone Faust erwartet ein Baby und „tauscht Mikrofon gegen Babyfon“, wie der Radiosender mitteilt. Wie lange die Moderatorin eine Sendepause einlegen wird, ist noch nicht klar. 

Schock-Nachricht für Fans der Frühaufdreher

Faust freue sich jetzt auf ihre Babypause. „Aber ich komme auf jeden Fall zurück“, wird sie in einer Mitteilung des Radiosenders zitiert. Moderieren sei ihr Traumjob und Bayern 3 ihr zweites Zuhause. 

Für mehr als eineinhalb Jahre moderierte sie gemeinsam mit Sebastian Winkler und Philipp Kleininger die Morningshow. Daher habe sie sich bereits an das frühe Aufstehen sowie kürzere Nächte gewöhnt. 

Veränderung bei den Bayern-3-Frühaufdrehern: Sie wird Nachfolgerin von Simone Faust

Eine Nachfolgerin für Simone Faust steht bereits fest: Steffi Fischer wird die Moderatorin bei den Bayern-3-Frühaufdrehern vertreten. Und das bereits ab 4. Februar. Fischer ist bereits Mutter. „Simone geht in die Babypause, ich komme aus der Babypause - wir machen quasi Abklatsch und es passt einfach perfekt“, so Fischer in der Mitteilung. Und: „Ich werde alles geben, um Simone würdig zu vertreten und wünsche ihr das Allerbeste!“

Lesen Sie auch:

Unfall: Polizist in zivil will helfen - mit Rettungsdienst kommt es zum Streit

Ein

hochrangiger Polizist hat - privat unterwegs und in zivil – bei einem Unfall den Verkehr geregelt.

Nun landete der 56-Jährige vor dem Amtsgericht Dachau - wegen des so genannten „Gaffer-Paragrafen“, wie Merkur.de* berichtet.

Tolles Teamwork: Polizeihündin Kira rettet „Kollegen“ das Leben

Eine Polizeihündin hat ihrem Hundekollegen das Leben gerettet. Letzterer ist jetzt sogar schon wieder im Dienst.

Plötzlich senkt sich Boden von Schwimmbecken - während Kinder im Wasser sind

Während sich Drittklässler im Wasser befanden, senkte sich in einem Hallenbad in Hof plötzlich der Boden des Beckens. Eine Lehrerin verhinderte wohl Schlimmeres.

Letzte Sendung: Eine der größten Radio-Legenden Deutschlands hört auf

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Die Kontrolle eines 22-Jährigen ist in Augsburg völlig eskaliert. Der Mann verletzte vier Polizisten.
Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner entfernen - und löst dabei Feuerwehreinsatz aus
So hatte sich ein 85-Jähriger die Gartenarbeit wohl nicht vorgestellt: Als er Unkraut mit einem Bunsenbrenner vernichten wollte, griffen die Flammen plötzlich über.
Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner entfernen - und löst dabei Feuerwehreinsatz aus
Koma-Wunder in Bad-Aibling: Frau erwacht nach 27 Jahren plötzlich wieder - Ihr Arzt erklärt den Fall
Ein medizinisches Wunder ereignete sich in diesen Tagen in der Schön Klinik in Südbayern. Dort erwachte eine Frau nach knapp 30 Jahren aus einem Koma und spricht. Der …
Koma-Wunder in Bad-Aibling: Frau erwacht nach 27 Jahren plötzlich wieder - Ihr Arzt erklärt den Fall
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw
Bei einem schweren Unfall auf der A9 bei Plech im Landkreis Bayreuth wurden mehrere Menschen schwer verletzt. Ein Mercedes fuhr auf einen Lkw.
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw

Kommentare