Er kann sich an nichts mehr erinnern

Rätsel um verletzten Mann

München - Die Polizei rätselt derzeit über einen 21-jährigen schwer verletzten Mann aus Marktredwitz. Er selbst kann sich ajn nichts mehr erinnern.

Dieser wurde laut Polizei bereits am 1. Mai auf einem alten Bunkergelände nahe einer Diskothek aufgefunden, nachdem Personen Hilferufe gehört hatten. Als die Personen nachsahen, entdeckten sie den jungen Mann am Boden liegend, schwer verletzt mit mehreren Frakturen. Er kam sofort in ein Krankenhaus.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die möglicherweise gesehen haben, wie der junge Mann verprügelt wurde. Der Mann selbst kann sich an nichts erinnern.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Er wollte nach Frankfurt und verschwand: Vermisster (75) tot aufgefunden
Die Polizei stand vor einem Rätsel: Ein Oberaudorfer wollte sich mit einem Bekannten in Frankfurt treffen - und verschwand spurlos. Nun herrscht traurige Gewissheit.
Er wollte nach Frankfurt und verschwand: Vermisster (75) tot aufgefunden
Bayerische Belegschaft bangt: Antennenbauer streicht 230 Stellen
Der Antennenbauer Kathrein schließt sein Werk im österreichischen Niederndorf bei Kufstein. 
Bayerische Belegschaft bangt: Antennenbauer streicht 230 Stellen
Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Jeder Vierte im Freistaat lehnt den Religionsunterricht an Schulen laut einer Umfrage der evangelischen Landeskirche ab.
Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen

Kommentare