+
Mit einer Pistole bedrohten die Täter die Bedienung.

Bedienung verletzt

Brutaler Raubüberfall auf Gaststätte

Neu-Ulm - Zwei Männer haben eine Gaststätte überfallen. Sie bedrohten die Bedienung mit einer Pistole, anschließend flüchteten sie.

Zwei vermummte Täter haben eine Gaststätte in Neu-Ulm überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohten sie die 63 Jahre alte Bedienung am Freitagabend mit einer Pistole. Sie stießen die Frau zu Boden und entrissen ihr den Geldbeutel. Eine Besucherin des Lokals wollte eingreifen und wurde dann ebenfalls umgestoßen. Die beiden Männer flüchteten mit einer Beute von wenigen Hundert Euro. Die 63-jährige Frau erlitt bei der Attacke leichte Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Crash mit Lkw: Frau lebensgefährlich verletzt
Cham - Eine Frau ist am Montagmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Sie prallte mit ihrem Auto gegen einen Lkw.
Crash mit Lkw: Frau lebensgefährlich verletzt
850 Schlittenhunde rennen im Allgäu um die Wette
Bad Hindelang - Bei traumhaftem Wetter sind rund 850 Schlittenhunde am Wochenende beim internationalen Schlittenhunderennen im Allgäu an den Start gegangen. 
850 Schlittenhunde rennen im Allgäu um die Wette
Zugefroren - am Chiemsee fahren weniger Schiffe
Prien am Chiemsee - Der Chiemsee ist so stark zugefroren, dass die Schifffahrt zwischen Prien und der Herreninsel am Sonntagabend eingestellt werden sollte.
Zugefroren - am Chiemsee fahren weniger Schiffe
Toter in brennendem Wohnmobil gefunden
Nördlingen - Feuerwehrler haben bei einem Löscheinsatz an einem Wohnmobil in Nördlingen eine tote Person im Innern des Wagens entdeckt.
Toter in brennendem Wohnmobil gefunden

Kommentare