+
Mit einer Pistole bedrohten die Täter die Bedienung.

Bedienung verletzt

Brutaler Raubüberfall auf Gaststätte

Neu-Ulm - Zwei Männer haben eine Gaststätte überfallen. Sie bedrohten die Bedienung mit einer Pistole, anschließend flüchteten sie.

Zwei vermummte Täter haben eine Gaststätte in Neu-Ulm überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohten sie die 63 Jahre alte Bedienung am Freitagabend mit einer Pistole. Sie stießen die Frau zu Boden und entrissen ihr den Geldbeutel. Eine Besucherin des Lokals wollte eingreifen und wurde dann ebenfalls umgestoßen. Die beiden Männer flüchteten mit einer Beute von wenigen Hundert Euro. Die 63-jährige Frau erlitt bei der Attacke leichte Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Déjà-vu: Fast identische Lasterunfälle auf bayerischen Autobahnen
Holzkirchen - Zwei nahezu identisch ablaufende Auffahrunfälle an Stauenden haben am Dienstag auf den Autobahnen 8 und 96 zu mehreren Verletzten und hohen Sachschäden …
Déjà-vu: Fast identische Lasterunfälle auf bayerischen Autobahnen
Kämpferin für Nepal
Fast 9000 Menschen starben bei den zwei schweren Erdbeben 2015 in Nepal. Viele Häuser liegen noch in Trümmern, der Aufbau geht nur langsam voran. Im Gespräch mit einer …
Kämpferin für Nepal
Havarie mit drei beschädigten Schiffen in Regensburger Schleuse
Regensburg - Ein mit 800 Tonnen Holz beladener Frachter havarierte in der Regensburger Schleuse, prallte gegen die Kaimauer und zwei weitere Schiffe. 
Havarie mit drei beschädigten Schiffen in Regensburger Schleuse
Treffpunkt rechter Skinheads geht in Flammen auf
Memmingen - Der Treffpunkt der vom Verfassungsschutz beobachteten Gruppe „Voice of Anger“ ist am Dienstagmorgen abgebrannt. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.
Treffpunkt rechter Skinheads geht in Flammen auf

Kommentare