+
Peter Ramsauer (CSU)

Ramsauer: A8-Ausbau hilft Olympiabewerbung

Berlin/Rosenheim - Die bayerische Autobahn-Trasse A8 bei Rosenheim soll nach Angaben von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) 6-spurig ausgebaut werden.

Er stimme dem entsprechenden Vorschlag von Arbeitsgruppen der beteiligten Landkreise zu, erklärte Ramsauer am Montag nach Mitteilung der bayerischen Straßenbauverwaltung. "Jetzt werden wir den ersten Meilenstein auf dem Weg zum Ausbau der A8 setzen", sagte Ramsauer. Dazu gehöre ein angepasster Lärmschutz für die Menschen vor Ort. "Mit diesem wichtigen Ausbauprojekt geben wir gleichzeitig der Olympiabewerbung der bayerischen Landeshauptstadt München (für 2018) auf sinnvolle Weise Rückenwind."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Mädchen (11) getötet
Bei einem Unfall in Reischach sind zwei Schülerinnen getötet worden. Beim Überqueren der Straße sind sie von einem Fahrzeug angefahren worden. Die Staatsanwaltschaft …
Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Mädchen (11) getötet
Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Viel zu schnell ist ein Raser bei nasser Fahrbahn unterwegs gewesen und hat einen Unfall verursacht, bei dem zwei Kinder gestorben sind. Er kommt glimpflich davon.
Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe
Ein Auto kam in Hof erst im Schaufenster einer Sportgeschäfts zu stehen. Und das, weil der Fahrer die Handbremse vergessen hat.
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe

Kommentare