+
Bei der Rassehunde-Ausstellung in Nürnberg wetteifern 3500 Hunde um einen Platz auf dem Podest

Peta kritisiert Wettbewerb

Rassehunde messen sich in Nürnberg

Nürnberg - 3500 Hunde und vor allem ihre Besitzer wetteifern an diesem Wochenende bei der 40. Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Nürnberg um einen Platz auf dem Siegertreppchen.

In den Schönheitswettbewerben komme es darauf an, wie sehr der Hund den Standards seiner Rasse entspreche, erklärte Ausstellungsleiter Peter Schön vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) am Donnerstag. Farbe und Größe, aber auch das Verhalten des Hundes spiele bei der Bewertung eine Rolle. Tierschützer sehen die Ausstellung kritisch.

Viele Rassehunde gibt es auf der Ausstellung zu bestaunen

Rassehunde messen sich in Nürnberg

Die Organisation Peta etwa kritisierte, dass viele Hunde unter den bestimmten körperlichen Zuchtmerkmalen ihrer Rasse litten - Schäferhunde hätten häufig Hüftgelenksprobleme, Möpse litten aufgrund ihrer verkürzten Nase an Atembeschwerden und Bernhardiner, Cocker Spaniel und Bluthunde zeigten oft chronische Bindehautentzündungen.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf

Kommentare