Ermittlungserfolg

Überfall auf Unternehmer: Verdächtige festgenommen

Vöhringen - Fast eineinhalb Jahre nach einem Raubüberfall auf einen Unternehmer in Schwaben hat die Polizei in Hessen vier Tatverdächtige festgenommen.

Mit Sturmhauben maskiert und bewaffnet haben Männer im Juli 2013 einen Unternehmer in einem Wohnhaus in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) überfallen. Sie erbeuteten Bargeld, Uhren und hochwertige Mobiltelefone im Wert von mehr als 500.000 Euro. Die Täter hatten den 42-jährigen Unternehmer und seine Ehefrau gefesselt. Das Paar wurde bei dem Überfall nicht verletzt und konnte sich selbst befreien.

Jetzt ist die Polizei vier 37 bis 46 Jahre alten Männer gebracht auf die Spur gekommen. Bei einer Festnahme der Tatverdächtigen waren auch Kräfte einer Spezialeinheit im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Ein Mann ist am Samstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn tödlich verunglückt. Er stürzte bei Nürnberg aus zunächst ungeklärter Ursache, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen

Kommentare