Duo misshandelt und beraubt Opfer

Dreist: Vermieterin bei Wohnungsbesichtigung überfallen

Neustadt an der Aisch - Dreister Überfall bei einem geschäftlichen Termin: Zwei Männer haben bei einer Wohnungsbesichtigung im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch die Vermieterin misshandelt und beraubt.

Die Frau erlitt leichte Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Auch eine 48 Jahre alte Zeugin wurde leicht verletzt. Die Täter hatten zuvor Mietinteresse an Zimmern im Haus der 77-jährigen vorgetäuscht. Während des Besichtigungstermins fesselten und knebelten die etwa 35 bis 40 Jahre alten Täter ihr Opfer und durchsuchten die Wohnung nach Wertsachen. Als die 48-Jährige die Täter entdeckte, schlugen sie auf die Zeugin ein und flohen mit mehreren hundert Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Eine Autofahrerin ist in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Eine 23 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Rotthalmünster (Landkreis Passau) ums Leben gekommen.
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Für den tödlichen Messerangriff auf seine frühere Freundin hat das Landgericht Passau den 23 Jahre alten Täter zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche
Er wollte in Lohr am Main über Nacht angeln und ist ertrunken: Der Leichnam eines 57-Jährigen wurde am Sonntagnachmittag von einem Taucher auf dem Grund des Mains …
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche

Kommentare