Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Nach Raucherpause

Zigarette verzögert Reisepläne

Erlangen - Weil sie während eines S-Bahn-Halts eine Zigarette rauchte, verzögerte sich die Reise einer Frau von Erlangen nach Wien. Die S-Bahn fuhr ihr nämlich vor der Nase davon. Ihr Gepäck hat die Frau inzwischen wieder.

Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, war die 25-Jährige in der Nacht zu Pfingstsonntag auf dem Weg nach Wien am Bahnhof Erlangen-Bruck aus einer S-Bahn gestiegen, um eine Zigarette zu rauchen. Die Bahn fuhr jedoch kurz darauf weiter - an Bord das Gepäck der Frau, die ratlos am Bahnsteig zurückblieb. Die Wienerin alarmierte die Bundespolizei, die den Zug durchsuchte, als er im Nürnberger Hauptbahnhof eintraf, und die Reisetasche fand. Die Frau holte ihr Hab und Gut schließlich bei der Bundespolizei ab - wenig erfreut über die flotte Fahrweise deutscher Züge, wie die Polizei vermerkte.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
In Augsburg durchsucht die Polizei seit Donnerstagmorgen 13 Wohnungen. Grund dafür ist der Terrorverdacht gegen drei Männer.
Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Die SPD fordert, den 8. November 2018 zum Feiertag zu erklären. Das Datum ist für den Freistaat Bayern wirklich ganz besonders. 
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern

Kommentare