Razzien gegen Motorradclub - Polizei durchsucht Wohnungen

Rottal-Inn - Bei Razzien gegen 14 Mitglieder eines Motorradclubs hat die Polizei zahlreiche Waffen und Drogen gefunden. Zwei Verdächtige wurden vorläufig festgenommen.

 Die Beamten fanden ganze Waffenarsenale, darunter 15 scharfe Schusswaffen und viele andere Waffen wie Elektroschocker, Schlagringe und -stöcke, Wurfsterne, eine Armbrust sowie Rauschgift. Durchsucht wurden am Mittwoch zeitgleich Häuser in den Landkreisen Rottal-Inn, Landshut, Neumarkt St. Veit, Mühldorf am Inn, Erding und Schwandorf.

Ausgelöst wurde die Aktion bereits im vergangenen Jahr durch ein Verfahren der Kripo Ingolstadt. Die Ermittlungen führten im Juli 2011 zur Durchsuchung des Clubheimes eines Motorradclubs im Landkreis Rottal-Inn. Dabei fanden die Beamten illegale Schusswaffen, Munition, sonstige verbotene Gegenstände und Betäubungsmittel. Die 14 Verdächtigen sind überwiegend Mitglieder einer regionalen Rockergruppierung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare