550 Referendare ohne Job

München - Hunderte Referendare könnten nach Befürchtung des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) in diesem Jahr ohne feste Stelle dastehen. Die Gründe:

Auf 800 Referendare an bayerischen Gymnasien kämen nur 250 Stellen, sagte BLLV-Präsident Klaus Wenzel am Freitag in München laut Mitteilung. Es könne sogar sein, dass im Herbst gar keine neuen Lehrer eingestellt würden. Der Grund: Weniger Lehrer gingen in Pension, während es zugleich durch die kürzere Gymnasialzeit weniger Schüler gebe. “Obwohl der Lehrermangel an den Gymnasien für Schüler und Lehrer mehr und mehr zur Zumutung wird, werden jetzt auch noch hunderte junge Lehrkräfte vor die Tür gesetzt“, kritisierte Wenzel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Drama in Tirol: Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt.
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht

Kommentare