+
Schlange gesucht! Diese Boa büxte aus ihrem Terrarium aus

Würgeschlange wird im Raum Immenstadt gesucht

Regenbogen-Boa verschwunden 

Immenstadt - Sie ist 2,20 Meter lang, prächtig orange-rot gefärbt und hat Flecken wie ein Leopard: Am Mittwoch ist aus einer Wohnung in Immenstadt (Kreis Oberallgäu) eine brasilianische Regenbogenboa ausgebüxt.

Wäre möglich, dass sie sich plötzlich an einem Passanten vorbeischlängelt. Die weibliche Schlange ohne Namen (Schlangen sind taub, sagt der Besitzer, deshalb hat er sie nicht getauft) wurde zusammen mit einer männlichen Regenbogenboa, zwei Boa Constrictor und mehreren Vogelspinnen artgerecht in einem Terrarium in der Wohnung des Besitzers gehalten. Vermutlich nutzte die Schlange eine kleine Öffnung für eine Beleuchtung und büxte aus.

Ihr Besitzer ist inzwischen restlos verzweifelt. „Er zerlegt gerade seine gesamte Küche, weil er hofft, die Schlange doch noch in der Wohnung zu finden“, sagt die Polizei. Doch die Boa kann sich ihren Weg auch nach draußen gebahnt haben. Wer sie sieht, sollte nicht in Panik geraten: Laut Experten wäre ein Biss „zwar schmerzhaft, aber gesundheitlich vollkommen unbedenklich“.

tz

Meistgelesene Artikel

Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare