Hoher Sachschaden 

Ungewöhnliches Diebesgut: 150 Einkaufswägen geklaut

Auf einem Supermarkt-Parkplatz haben Unbekannte über Ostern etwa 150 Einkaufswagen gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Überfall haben.

Regensburg - Ungewöhnliches Diebesgut haben Unbekannte über Ostern auf einem Supermarkt-Parkplatz in Regensburg erbeutet. Etwa 150 Einkaufswagen wurden geklaut, der Wert beträgt laut Polizei 12.000 Euro. Die Wägen waren in Abstellhäuschen gelagert, wo sie auch sonst für die Kunden bereitstehen. 

Ermittler hoffen auf Zeugen

Die ermittelnden Beamten hätten bislang noch keine Hinweise, wie die Einkaufswagen abtransportiert wurden, sagte ein Sprecher am Freitag. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugen, die über die Feiertage etwas Ungewöhnliches rund um das Gelände des Einkaufsmarktes bemerkt haben.

Lesen Sie auch: „Rentner kletterte Fassaden hoch: Polizei schnappt 81-jährigen Serien-Einbrecher

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa / Peter Kneffel

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
Ein 83-Jähriger aus Bernau am Chiemsee wurde seit Montag vermisst. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung wurde die Polizei über seinen Aufenthaltsort informiert.
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
War sie nur ein Phantom? Entlaufene Kuh löst Helikopter-Einsatz aus 
Eine entlaufene Kuh hat in Geisenhausen im Landkreis Landshut einen Hubschraubereinsatz ausgelöst. Bisher blieb die Suche erfolglos.
War sie nur ein Phantom? Entlaufene Kuh löst Helikopter-Einsatz aus 
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - 700 Patienten sollen sich untersuchen lassen
In einer Klinik in Donauwörth wurden vier Patienten vermutlich bei einer Operation von einem Arzt mit Hepatitis C infiziert. 700 weitere Patienten sollen sich …
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - 700 Patienten sollen sich untersuchen lassen
Lastwagen will Schulbus überholen - am Ende sind sechs Kinder verletzt
Ein Lastwagen hat in Ergolding im Landkreis Landshut einen Schulbus gerammt. Neun Menschen sind verletzt, darunter sechs Kinder.
Lastwagen will Schulbus überholen - am Ende sind sechs Kinder verletzt

Kommentare