Fahndung nach Ausbrechern

Von flüchtigen Psychiatrie-Patienten fehlt jede Spur

Regensburg - Am Freitag fliehen zwei Patienten aus einer Psychiatrie. Sie haben Freigang und sind mit einer Pflegekraft in einem Einkaufszentrum unterwegs. Der Polizei rätselt über den Verbleib der Männer.

Von zwei flüchtigen Psychiatrie-Patienten aus Regensburg fehlt nach wie vor jede Spur. Die Polizei sei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Den Männern im Alter von 40 und 68 Jahren war am Freitag in Regensburg bei einem Freigang die Flucht gelungen. Begleitet von einer Pflegekraft waren sie in einem Einkaufszentrum unterwegs. In einem unbeobachteten Moment konnten sie entwischen.

Nach diesen beiden Männern sucht die Polizei.

Eine Einschätzung der Gefahr, die von den Patienten ausgeht, sei nicht möglich, sagte eine Sprecherin des Bezirksklinikums. Den Männern war seit Monaten eine sogenannte Lockerungsstufe zuerkannt worden. Bisherige Ausgänge waren problemlos verlaufen. Jedes Jahr werden den Patienten der Regensburger Klinik für forensische Psychiatrie und Psychotherapie rund 100 000 Lockerungen gewährt. Nur in 16 Fällen haben die Patienten im vergangenen Jahr gegen die Lockerungsvorschriften verstoßen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem …
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Verschwörungstheoretiker, Neonazi oder doch einfach nur Spinner? Was den „Reichsbürger“ ausmacht, lässt sich oft nicht so leicht sagen. Doch eines ist sicher: …
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Sonnige Zeiten in Bayern: Es steht ein sommerliches Wochenende bevor. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sorgt ein Hoch ab Freitag nahezu überall in Bayern …
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Immer wieder müssen Flugzeuge über Bayern Treibstoff ablassen, um in kritischen Situationen ihr Gewicht zu verringern. Die SPD kritisiert, dass es kaum Daten zu solchen …
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen

Kommentare