Unfall: 2 Verletzte und 7 kaputte Autos

Regensburg - Zwei Leichtverletzte und sieben beschädigte Autos sind die Bilanz zweier Auffahrunfälle auf der Autobahn 3 (Regensburg-Nürnberg).

Im dichten Berufsverkehr fuhr am Montagabend bei Regensburg auf regennasser Fahrbahn ein 46-Jähriger mit seinem Wagen auf ein Stauende auf, teilte die Polizei mit. Dadurch wurden vier Autos aufeinandergeschoben und ein Fahrer verletzt.

Ein nachfolgender Wagen kam rechtzeitig zum Stehen, wurde aber von einem zweiten Wagen auf das Auto des Unfallverursachers geschoben. Dabei kam es zu einem weiteren Verletzten. Insgesamt wurden 20 Menschen zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt geschätzte 50.000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Gruppenvergewaltigung in Bayreuth: Mann hört durch Zufall Schreie am Telefon - und rettet Frau (22)
In Bayreuth ist es am Sonntagmorgen (26. Januar) zu einer Vergewaltigung einer 22-Jährigen gekommen. Insgesamt vier Männer müssen sich jetzt strafrechtlich verantworten. 
Gruppenvergewaltigung in Bayreuth: Mann hört durch Zufall Schreie am Telefon - und rettet Frau (22)
Nach Orkansturm in Bayern - Deutscher Wetterdienst mit eindringlichen Warnungen
Katwarn hat eine Warnung für Teile Bayerns. Auch der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben. Was der Sturm fürs Bayern-Wetter bringt im Überblick.
Nach Orkansturm in Bayern - Deutscher Wetterdienst mit eindringlichen Warnungen
Nach verheerendem Brand: A9 bis Dienstagabend gesperrt - schwerste Verkehrsbehinderungen erwartet
Auf der A9 bei Münchberg brannte am Montag ein Schwertransporter aus. Aufgrund der Bergungsarbeiten bleibt die Autobahn Richtung München bis Dienstagnacht gesperrt.
Nach verheerendem Brand: A9 bis Dienstagabend gesperrt - schwerste Verkehrsbehinderungen erwartet
Geisterfahrer rast Polizei davon, flüchtet von Österreich bis Bayern - jetzt schlägt Polizei zu
An der bayerisch-österreichischen Grenze kam es am Sonntagabend (26. Januar) zu einer spektakulären Verfolgungsjagd. Ein Geisterfahrer raste der Polizei davon.
Geisterfahrer rast Polizei davon, flüchtet von Österreich bis Bayern - jetzt schlägt Polizei zu

Kommentare