+
Symbolfoto

Tagelang in Klinik

Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab

Eine Hundehalterin habe eine Fünfjährige eingeladen, ihren Hund zu streicheln. Das Tier biss plötzlich zu, die Halterin machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen. 

Regensburg - Ein Hund hat in Regensburg ein fünfjähriges Mädchen ins Gesicht gebissen. Das Kind sei in eine Klinik gebracht worden, wo die Wunde unter dem Auge genäht wurde, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Angaben der Mutter hatte die Hundehalterin das Kind eingeladen, den Hund zu streicheln. Dabei biss das Tier plötzlich zu und die Hundehalterin machte sich aus dem Staub. Die Fünfjährige war für mehrere Tage im Krankenhaus. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise auf die Hundehalterin.

dpa

Lesen Sie auch: Horror: Dobermann springt über Zaun - dort stehen 60 hilflose Drittklässler.

Lesen Sie auch: Dogge reißt sich von Leine und springt in Schafherde - mit schrecklichen Folgen

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorf in Bayern terrorisiert: Teenager-Mädchen gestehen Taten - Motiv schockt
Seit dem Sommer terrorisiert ein Unbekannter ein Dorf in Bayern. Die Einwohner lebten in Angst. Jetzt ist klar, wer hinter den Taten steckt.
Dorf in Bayern terrorisiert: Teenager-Mädchen gestehen Taten - Motiv schockt
Schock-Moment für Taxifahrer: Mann bedroht ihn mit Waffe - Polizei warnt Bevölkerung
Ein Taxifahrer überstand einen Raubüberfall am Mittwoch zwar unverletzt, doch die Gefahr in Passau ist noch nicht vorüber. Der Täter läuft immer noch frei herum. 
Schock-Moment für Taxifahrer: Mann bedroht ihn mit Waffe - Polizei warnt Bevölkerung
„Lage noch mal schärfer“: Ort im Landkreis Traunstein evakuiert - erhebliche Lawinengefahr
Nach den heftigen Schneefällen beruhigt sich die Lage vorerst etwas. In den nächsten Tagen könnte es aber neue Probleme geben. Nun muss ein Ort im Landkreis Traunstein …
„Lage noch mal schärfer“: Ort im Landkreis Traunstein evakuiert - erhebliche Lawinengefahr
Sie übersetzte die Tagebücher der Anne Frank: Autorin Mirjam Pressler ist tot
Sie übersetzte die Tagebücher der Anne Frank und erhielt das Bundesverdienstkreuz für ihren Einsatz zur Erinnerung an den Holocaust. Jetzt ist Autorin Mirjam Pressler im …
Sie übersetzte die Tagebücher der Anne Frank: Autorin Mirjam Pressler ist tot

Kommentare