1. Startseite
  2. Bayern
  3. Regensburg & Oberpfalz

Explosion in bayerischer Fabrik: 100.000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Pellets
Bei der Pelletsproduktion kam zu einer Verpuffung in der Oberpfalz (Symbolbild). © Jens Büttner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bei einer Explosion in einer bayerischen Fabrik ist hoher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde bei der Verpuffung niemand.

Leuchtenberg – Bei einer Explosion in einer Fabrik in der Oberpfalz ist ein Schaden von etwa 100.000 Euro entstanden. Demnach war es in der Nacht in Leuchtenberg (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) zu einer Verpuffung in einer Pelletsproduktion gekommen. Das teilte die Polizei mit.

Explosion in Leuchtenberg: Keine Verletzten

Die dabei entstandenen Glutnester an dem Holzmahlwerk konnten von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde bei der Explosion nach Polizeiangaben niemand. Warum es zu der Explosion kam, ist noch unklar. (kam/dpa)

Übrigens: Unser brandneuer Regensburg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Weltkulturerbe-Stadt und der Oberpfalz. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare