1. Startseite
  2. Bayern
  3. Regensburg & Oberpfalz

Regensburger Kultursommer: Ein Muss für alle Hip-Hop-Fans - Open-Air in Burgweinting

Erstellt:

Kommentare

Shacke One ist der Headliner auf dem Hip-Hop-Open-Air in Regensburg.
Shacke One ist der Headliner auf dem Hip-Hop-Open-Air in Regensburg. © Stadt Regensburg/Nordachse

Im Rahmen des Kultursommers Regensburg findet in Burgweinting ein Hip-Hop Open-Air statt. Mit dabei ist der Kiez-Rapper Shacke One aus Berlin.

Regensburg – Starker Endspurt für den Kultursommer Regensburg*: Am Sonntag (24. Oktober) steigt im BUZ in Burgweinting ein Hip-Hop-Open-Air. Ab 15 Uhr legt ein DJ zum Warm-up auf. Anschließend rockt DJ FEYD die Bühne. Highlight ist der Auftritt des Berliner Rappers Shacke One. Die Kiezgröße lässt sich über Themen wie Liebe, Alkohol und seine ureigene Welt „Shackitistan“ aus. Dabei spart er nicht mit Details über die Schattenseiten des Berliner Nachtlebens.

Regensburg: In Innenräumen gilt die 3G-Regel

Der Zugang zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. Coronabedingt gilt in Innenräumen die 3G-Regel: Alle Anwesenden müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Ein PCR-Test* darf nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen, ein Schnelltest nicht mehr als 24 Stunden. Weitere Informationen sowie das komplette Programm des Kultursommers finden Sie unter www.kultursommer-regensburg.de.

(Übrigens: Unser brandneuer Regensburg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Weltkulturerbe-Stadt. Melden Sie sich hier an.)

Regensburg: Kultursommer mit breit gefächertem Angebot

Der Kultursommer Regensburg macht das Stadtgebiet zur offenen Open-Air-Bühne. Konzerte, Theaterstücke, Lesungen, Ausstellungen und andere Formate laden zum Austausch zwischen Kunstschaffenden und ihrem Publikum ein. Spielstätten und Bühnen im ganzen Stadtgebiet machen Kultur in ihrer ganzen Vielfalt erlebbar. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare