Spezialeinheit räumt kompletten ICE - und überwältigt einen Mann

Spezialeinheit räumt kompletten ICE - und überwältigt einen Mann
Vor der Kommunalwahl in Regensburg deuten Umfrageergebnisse auf ein enges Rennen um den OB-Posten hin.
+
Vor der Kommunalwahl in Regensburg deuten Umfrageergebnisse auf ein enges Rennen um den OB-Posten hin.

Stimmung vor dem Wahltag

Kommunalwahl Regensburg: Umfrage räumt Skandal-OB Chancen ein

Eine Umfrage aus Regensburg zur Kommunalwahl in Bayern lässt den Wahlausgang unvorhersehbar erscheinen. Die OB-Wahl hat zwei interessante Hauptkonkurrenten.

  • Hier finden Sie die aktuelle Umfrage aus Regensburg zur Kommunalwahl 2020.
  • Ex-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs tritt trotz juristischer Auseinandersetzung wieder zur Wahl an.
  • Die ersten Hochrechnungen in Regensburg* werden so wie die aus ganz Bayern* noch am Wahlabend erwartet.

+++ Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen +++

+++ Ergebnisse der Stadt- und Gemeinderatswahlen +++

Regensburg - Die Kräfteverhältnisse in der Regensburger Kommunalpolitik sind vor der Wahl noch nicht geklärt. Das zeigt auch eine Umfrage zur Kommunalwahl in Regensburg, die am Sonntag, dem 15. März, stattfindet. In der Stadt werden nicht nur die 50 Mitglieder des Stadtrates neu besetzt*, auch der Oberbürgermeister muss neu gewählt werden. Der 2014 gewählte Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ist suspendiert. Für die Übergangsphase ist Wolbergs ehemalige Parteikollegin Gertrud Maltz-Schwarzfischer Oberbürgermeisterin der Stadt. 

Umfrage zur Kommunalwahl in Regensburg - Wahlausgang völlig offen

Die Anzahl der unentschlossenen Wähler in Regensburg ist groß, wie eine Umfrage der Regensburger Nachrichten zeigt. Von 1438 Teilnehmern der Umfrage zur Kommunalwahl in Regensburg sind nach Stand vom 5. März 593 unentschlossen. Rund 10 Prozent der Wahlberechtigten haben sich als Nichtwähler bezeichnet.

Von den 705 befragten Wählern, die sich bereits für einen Kandidaten entschieden hatten, favorisierten 24 Prozent die Interims-Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Aber auchJoachim Wolbergs erhielt 24 Prozent der Umfragestimmen. Somit sind die ehemaligen Kollegen gleichauf. Wachsenden Zuspruch bekommen auch die Grünen. Für deren Kandidaten Stefan Christoph stimmten in der Kommunalwahl-Umfrage aus Regensburg 19 Prozent der Teilnehmer. Dicht gefolgt von Dr. Astrid Freudenstein (18 Prozent), die für die CSU ins Rennen geht.

Umfrage zur Kommunalwahl in Regensburg zeigt deutliche Verschiebung zur letzten Wahl

Bei der letzten Kommunalwahl in Regensburg 2014 gewann die SPD mit 33,7 Prozent im Stadtrat vor der CSU, die mit einem Ergebnis von 32,8 Prozent nur knapp dahinter lag. Mit größerem Abstand folgten die anderen Parteien. Die Grünen lagen an dritter Stelle mit 10,5 Prozent, gefolgt von den Freien Wählern (6,9 Prozent) und der ÖDP  (6,4 Prozent). Ebenfalls dicht beieinander waren Die Linke (3,1 Prozent) und die FDP (3,0 Prozent). Die AfD ist bisher nicht im Stadtrat vertreten. 

Somit erhielt die SPD 17 Sitze im Stadtrat von insgesamt 50 Sitzen, dicht gefolgt von der CSU, die 16 Sitze im Stadtrat erhielt. 

Alsklarer Sieger der Oberbürgermeister-Wahl ging Joachim Wolbergs hervor. Der SPD-Kandidatholte über 70 Prozent der Stimmen. Sein Konkurrent von der CSU, Christian Schlegl, kam nur auf 29,8 Prozent. Die Umfrage zur OB-Wahl in Regensburg lässt also ein wesentlich engeres Rennen als damals erwarten.

Ausgangssituation vor der Kommunalwahl 2020

Dass laut aktueller Umfrage aus Regensburg noch viele Wähler unentschlossen sind, könnte vor allem an dem Korruptionsprozess liegen*, in den Joachim Wolbergs verwickelt ist. Der suspendierte Oberbürgermeister streitet die Vorwürfe ab.

Trotz allem möchte Joachim Wolbergs erneut für das Amt des Oberbürgermeisters kandidieren, diesmal für die neu gegründete Partei „Die Brücke“. Fraglich bleibt jedoch, ob er das Vertrauen der Wähler ein zweites Mal mit derartigem Erfolg wie bei der Wahl 2014 erlangt und vor allem, ob er das Amt überhaupt antreten dürfte. Wir zeigen Ihnen im Überblick, welche Kandidaten für das OB-Amt in Regensburg* zur Wahl stehen.

Wie sich das Rennen ums Rathaus entwickelt und was sonst rund um die Wahl passiert, erfahren Sie auf unserer Themenseite zur Kommunalwahl in Regensburg*. Was sonst im Freistaat im Vorfeld der Kommunalwahlen geschieht, erfahren Sie im Bayern-Ticker*.

Mehr Infos und Umfragen zur Kommunalwahl 2020 in Bayern

Die Umfrage zur Kommunalwahl in Bayern* zeigt, welche Kriterien für viele Wähler bei dieser Wahl besonders wichtig sind den. Es bleibt spannend, nicht nur in Regensburg. Zu den Umfrageergebnissen aus München* äußert sich CSU-Fraktionschef Manuel Pretzl: „Es besteht die reale Gefahr, dass sich nach dem 15. März ein rot-rot-grünes Linksbündnis bildet – das wäre für München katastrophal.“ Eine andere Gefahr geht momentan nicht von einer Partei, sondern vom Coronavirus aus. Das Virus hat bereits die ersten Auswirkungen auf den Wahlkampf*.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

af

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Georg Ratzinger ist tot: Papst Franziskus meldet sich ergreifend zu Wort - „In dieser Stunde ...“
Georg Ratzinger ist tot. Der ältere Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. starb am Mittwoch in Regensburg. Er wurde 96 Jahre alt.
Georg Ratzinger ist tot: Papst Franziskus meldet sich ergreifend zu Wort - „In dieser Stunde ...“

Kommentare