1. Startseite
  2. Bayern
  3. Regensburg & Oberpfalz

15-Jährige vermisst: Polizei sucht mit Foto nach Schülerin und hat ersten Verdacht zum Aufenthaltsort

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Ein Polizeibus steht an einer Straße.
In Straubing sucht die Polizei nach einer vermissten 15-Jährigen. © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-Bildfunk

Eine Schülerin aus Berchtesgaden wird vermisst. Die 15-Jährige könnte sich in Straubing aufhalten. Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem Mädchen.

Straubing - Seit Mittwoch (19. August) wird in Bayern eine 15-jährige Schülerin vermisst. Die Polizei Straubing bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Mädchen (15) aus Berchtesgaden vermisst: Schülerin hält sich womöglich in Straubing auf

Die Jugendliche habe am Mittwoch eine Jugendhilfeeinrichtung in Berchtesgaden verlassen. Wie die Polizei mitteilte, hielt sie sich am Donnerstag nachweislich in Straubing, rund 50 Kilometer von Regensburg* entfernt, auf. Die Vermisste ist auf Medikamente angewiesen. Die Polizei* vermutet, dass sich die 15-Jährige immer noch im Bereich Straubing aufhält.

Jugendliche in Straubing vermisst: Polizei sucht mit Beschreibung und Foto nach 15-Jähriger

Die Schülerin wird wie folgt beschrieben:

Die Beamten haben auch ein Foto der Jugendlichen veröffentlicht. Dieses zeigt sie mit noch etwas helleren Haaren, ihr Aussehen habe sich ansonsten nicht verändert.

Die 15-jährige Schülerin trägt einen Helm. Sie wird vermisst.
Die 15-jährige Schülerin wird vermisst. Vermutlich hält sie sich im Bereich Straubing auf. © Polizei Niederbayern

Hinweise nimmt die Poliziinspektion Straubing unter der Nummer 09421/868-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Jugendliche in Straubing vermisst: Die Polizeimeldung im Wortlaut

„Karina Funk hat am 19.08.2020 eine Jugendhilfeeinrichtung in Berchtesgaden verlassen. Am 20.08.2020 hielt sie sich nachweislich in Straubing auf. Die Vermisste ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Vermutlich hält sich die Vermisste noch im Bereich Straubing auf. 

Beschreibung:
ca. 165 cm groß, normale Figur, schwarze schulterlange Haare, blau-grüne Augen, Narben von Schnittverletzungen am Unterarm. Bekleidet ist Karina unter anderem vermutlich mit einem schwarzen T-Shirt mit dem Logo des Salzburger Tiergartens. 

Das beigefügte Lichtbild zeigt Karina mit noch etwas helleren Haaren, das Aussehen hat sich aber sonst nicht verändert. Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Straubing, Theresienplatz 50, 94315 Straubing, Tel. 09421/868-0, oder jede andere Polizeidienststelle.“ *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

In Simmelsdorf bei Nürnberg wird ein 15-jähriges Mädchen vermisst. Die Polizei sucht mit einem Foto nach der Jugendlichen und bittet die Bevölkerung um Hilfe. In Neuendettelsau (Landkreis Ansbach) wurde ein 16-jähriges Mädchen vermisst. Sie war mit dem Fahrrad von ihren Großeltern losgefahren. Nun gab die Polizei Entwarnung.

Auch interessant

Kommentare