+
Zwei Mitglieder einer Tiroler Schützenkompanie halten die Ehrenwache an Regina von Habsburgs Sarg in der alten Pfarrkirche St. Ulrich in Pöcking.

Regina von Habsburg: Abschied von der "Kaiserin"

Pöcking - Die Pöckinger können sich seit Samstag von ihrer "Kaiserin" verabschieden: Der Sarg Reginas von Habsburg, der Chefin des Hauses Habsburg, ist seit 10 Uhr in der alten Pfarrkirche St. Ulrich aufgebahrt.

Lesen Sie dazu:

Regina von Habsburg gestorben

Die Ehrenwache am Sarg halten Mitglieder der Familie Habsburg, aber auch eine Abordnung einer Tiroler Schützenkompanie sowie Damen des Sternkreuzordens, dem Regina von Habsburg angehört hatte. Auf Wunsch der tief religiösen Katholikin wird in der Pfarrkirche das Allerheiligste ausgesetzt.

Abschied von Regina von Habsburg.

Regina von Habsburg: Abschied von der "Kaiserin"

Die Trauerfeier für die Frau Ottos von Habsurg (Sohn des letzten österreichischen Kaisers) findet am Dienstag, 9. Februar, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Pius statt. Zu dieser Trauerfeier werden neben 200 Mitgliedern des Hauses Habsburg noch zahlreiche Vertreter des europäischen Hochadels erwartet.

Als Frau des Thronfolgers Otto wäre Regina von Habsburg Kaiserin von Österreich geworden, wenn die Donaumonarchie nicht bereits nach dem Ersten Weltkrieg im Jahr 1918 zusammengebrochen wäre.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Das Gegenteil von Luxus: Diamanten könnten bald zur Massenware werden. Augsburger Forscherhaben für eine Sensation gesorgt – sie haben den größten Diamanten der Welt im …
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Rund ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Zeitlarn (Landkreis Regensburg) kommt die Mutter des Säuglings vor Gericht.
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen Unfall zu Ende gegangen.
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch

Kommentare