Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Geringe Mengen Öl läufen aus

Zug fährt gegen umgestürzten Baum

Döhlau - Ein Regionalexpress ist in Oberfranken gegen einen umgestürzten Baum gefahren.

Verletzt wurde bei dem Unfall am Donnerstagmorgen auf der Strecke Bayreuth - Weidenberg in Nähe der Ortschaft Döhlau (Kreis Hof) niemand, sagte ein Polizeisprecher. Am Zug des privaten Bahnbetreibers entstand Sachschaden. Geringe Mengen Öl liefen aus. Die Lok war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Deswegen war die Bahnstrecke mehrere Stunden gesperrt. Es habe sich um einen Baum mit 25 Zentimetern Durchmesser gehandelt, sagte der Sprecher. Der Zug sei glücklicherweise sehr langsam gefahren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
Das Embryonenschutzgesetz muss dringend reformiert werden, kommentiert Merkur-Redakteurin Barbara Nazarewska: Nicht-anonyme Eizellspenden sollten erlaubt werden – zum …
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt

Kommentare