Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Erwischt!

Notorische Schwarzfahrer landen hinter Gittern

Bad Reichenhall - Schwarzfahren liegt im Trend. Viele Bahn-Passagiere wählen statt dem Gang zum Ticketautomaten lieber die Risikovariante. Jetzt wurde zweien von ihnen das Handwerk gelegt.

Für zwei notorische Schwarzfahrer endete eine Zugfahrt von München nach Salzburg im Gefängnis. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, wurden die 28 und 31 Jahre alten Männer am Vortag zum wiederholten Mal ohne gültige Fahrkarte erwischt.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass einer der beiden 2012 und 2013 bereits 17-mal und der andere allein im Jahr 2013 elfmal schwarz gefahren war. Im Bad Reichenhaller Gefängnis müssen sie nun auf ihr Verfahren wegen Erschleichens von Leistungen warten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Um einer Kontrolle zu entkommen, lieferte sich ein 37-Jähriger mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Festnahme entdeckten sie den Grund für die Flucht. 
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Betrunkener Brummifahrer 
Mit 2,72 Promille ist ein Lastwagenfahrer auf der A3 bei Weibersbrunn unterwegs gewesen. Die Polizei zog den Mann, der in Schlangenlinien fuhr, aus dem Verkehr. 
Betrunkener Brummifahrer 

Kommentare