Unfall auf A9

Reifen von Kleinbus geplatzt: Neun Verletzte

Hepberg - Neun Menschen in einem Kleinbus sind bei einem Unfall infolge eines geplatzten Reifens bei Hepberg (Kreis Eichstätt) leicht verletzt worden.

Der Kleinbus sei am Mittag gegen die Mittelleitplanke der Autobahn 9 gekracht und stark beschädigt worden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein anderes Auto streifte den liegengebliebenen Kleinbus; dem Fahrer in dem Auto sei jedoch nichts passiert, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten schätzten den Gesamtschaden auf etwa 15.000 Euro. Zwei Autospuren seien nach dem Unfall zunächst gesperrt worden, der Verkehr in Richtung München habe sich gestaut.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

30 Touristen randalieren in Nürnberg
Nürnberg - Diese Gäste waren nicht gern gesehen: Eine Gruppe von etwa 30 Touristen hat am Wochenende in der Nürnberger Innenstadt für Krawall gesorgt.
30 Touristen randalieren in Nürnberg
Sieben Menschen bei Wohnungsbrand verletzt
Helmbrechts - Bei einem Brand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sieben Menschen teils schwer verletzt worden, eine 34-Jährige sogar lebensgefährlich.
Sieben Menschen bei Wohnungsbrand verletzt
Tierschützer zünden Rauchbombe und springen in Delfinbecken
Nürnberg - Eine Rauchbombe während der Show und Protestplakate im Delfin-Becken: Tierschutz-Aktivisten haben im Nürnberger Tiergarten für Aufregung gesorgt.
Tierschützer zünden Rauchbombe und springen in Delfinbecken
380.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand
Aichach - Von einem Werkzeugschuppen aus hat ein Feuer im schwäbischen Aichach auf ein Wohnhaus übergegriffen und einen Schaden von rund 380.000 Euro verursacht.
380.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Kommentare