Familie landet im Krankenhaus

Unfall auf Fahrt in den Urlaub - fünf Verletzte

Eschau - Die Fahrt in den Urlaub endete für eine Familie aus Unterfranken schon nach zehn Kilometern. Bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen wurden der Vater, seine Frau und die beiden Kinder verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war die Familie am Samstag bei Eschau (Kreis Miltenberg) unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn wollte ein Motorradfahrer links abbiegen und stoppte, um den Verkehr passieren zu lassen. Ein ihm nachfolgender 24-jähriger Autofahrer bemerkte dies aber zu spät und wich nach links aus, um nicht auf den Motorradfahrer aufzufahren. Stattdessen krachte er in den entgegenkommenden Wagen der Familie und wurde dabei ebenfalls verletzt. Alle fünf wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Motorradfahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden beträgt rund 20 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Eine 82-Jährige hat wegen Ladendiebstahls in Bamberg die Polizei auf den Plan gerufen.
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Ein 37 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zu Samstag bei Bad Kissingen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Die Umweltminister der Länder fordern vom Bund eine einheitliche Linie, wie künftig mit Problemwölfen umgegangen werden soll. Bei der Weidehaltung stärken die Minister …
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf

Kommentare