Bei einer Autoshow in Stadtsteinach ist ein Ra

Rennauto rast in Zuschauer - elf Verletzte

Stadtsteinach/Bayreuth - Ein Auto ist am Sonntag im oberfränkischen Stadtsteinach bei einer Showveranstaltung in eine Zuschauergruppe gefahren. Elf Menschen wurden verletzt, darunter ein Kind.

Der sechsjährige Bub erlitt schwere Verletzungen. “Lebensgefahr ist nicht auszuschließen“, sagte ein Polizeisprecher. Vier weitere Menschen im Alter zwischen 9 und 72 Jahren, die ebenfalls von dem Auto erfasst worden waren, erlitten mittelschwere Verletzungen wie Brüche. Sechs Zuschauer mussten wegen Schocks behandelt werden.

Der Wagen war bei der traditionellen Frankenwald Berg-Revival im Zielbereich beim Bremsen ins Schleudern geraten und hatte die Zuschauer erfasst. Bei der Veranstaltung sollten etwa 150 Autos und Motorräder dreimal eine 3,5 Kilometer lange Strecke abfahren. Ziel war es dabei, jeweils möglichst nah an die erstgefahrene Zeit heranzukommen. Die Autoshow wurde aber wegen des Unfalls im ersten Durchgang abgebrochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerechtigkeit nach 31 Jahren: Homo-Mörder verurteilt
Der damals 25-jährige Täter, hat im Januar 1986 einen homosexuellen Rentner auf brutale Art ermordet. Am Freitag wurde das Urteil gesprochen.
Gerechtigkeit nach 31 Jahren: Homo-Mörder verurteilt
Nach Mord an Mutter: Grausiges Gerücht geht in der Gemeinde um
Seit Mitte September wurde eine 53-jährige Frau aus Altenmarkt (Kreis Traunstein) vermisst. Jetzt wurde ihre Leiche unweit in einem Waldstück entdeckt.
Nach Mord an Mutter: Grausiges Gerücht geht in der Gemeinde um
Verkehrsunfall auf der A8 - Zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) sind am Freitagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.
Verkehrsunfall auf der A8 - Zwei Schwerverletzte
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Das Asylbewerberzentrum in einer Ex-Kaserne im oberbayerischen Manching war schon immer umstritten. Nun will die Polizei dort mehr kontrollieren, weil die Zahl der von …
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching

Kommentare