Bedrohungslage in NRW: Mann nimmt Geisel in Tankstelle - Polizei mit „starken Kräften“ im Einsatz

Bedrohungslage in NRW: Mann nimmt Geisel in Tankstelle - Polizei mit „starken Kräften“ im Einsatz

Tödliches Ausweichmanöver 

Rentner (75) übersieht Straßensperre - Beifahrerin tot

Bei einem Ausweichmanöver eines 75-jährigen Autofahrers auf einer Bundesstraße in Niederbayern ist seine Ehefrau tödlich verletzt worden.

Velden - Der Rentner war mit seinem Mercedes auf der B200 unterwegs, als er am Samstag offenbar eine Totalsperre in Velden (Landkreis Landshut) übersehen hatte, wie die Polizei mitteilte. 

Bei dem Versuch, den Wagen daran vorbei zu lenken, krachte er mit seinem Mercedes gegen die Absperrung, kam von der Straße ab und stieß gegen eine Böschung. 

Die Ehefrau des Unfallfahrers saß auf dem Beifahrersitz. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der 76-Jährigen feststellen. Ihr Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Mit Hilfe eines Gutachters soll nun der Unfallablauf rekonstruiert werden. Die Polizei lässt zudem klären, ob ein technischer Defekt am Fahrzeug vorlag. 

dpa/ml

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schlimme Zustände: Tierschützer retten verwahrloste Hunde - Polizei rückt an
Es muss ein schreckliches Bild gewesen sein: Tierschützer entdeckten auf einem Grundstück Königsmoos (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) zahlreiche verwahrloste Hunde. 
Schlimme Zustände: Tierschützer retten verwahrloste Hunde - Polizei rückt an
Mann schlägt Polizisten und hetzt seinen Kampfhund auf sie
Die Polizei kontrollierte in Rosenheim einen Mann, der einen Joint rauchte. Daraufhin flippte der aus und wollte seinen Kampfhund auf die Beamten hetzten. Der hatte aber …
Mann schlägt Polizisten und hetzt seinen Kampfhund auf sie
Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Gastwirt Roman Schmoll büßte durch die Explosion eines Böllers seine rechte Hand nach Dreharbeiten zu Rosins Restaurant ein. Jetzt spricht Frank Rosin und weist auf den …
Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Wetter in Bayern: Schnee in München - Neue Woche startet mit Frost und Glätte
In Bayern kam es Samstagnacht wegen Glätte zu zahlreichen Unfällen. Am Sonntagabend fiel der erste Schnee in München. Die neue Woche startet mit Frost und Glätte.
Wetter in Bayern: Schnee in München - Neue Woche startet mit Frost und Glätte

Kommentare