Tödliches Ausweichmanöver 

Rentner (75) übersieht Straßensperre - Beifahrerin tot

Bei einem Ausweichmanöver eines 75-jährigen Autofahrers auf einer Bundesstraße in Niederbayern ist seine Ehefrau tödlich verletzt worden.

Velden - Der Rentner war mit seinem Mercedes auf der B200 unterwegs, als er am Samstag offenbar eine Totalsperre in Velden (Landkreis Landshut) übersehen hatte, wie die Polizei mitteilte. 

Bei dem Versuch, den Wagen daran vorbei zu lenken, krachte er mit seinem Mercedes gegen die Absperrung, kam von der Straße ab und stieß gegen eine Böschung. 

Die Ehefrau des Unfallfahrers saß auf dem Beifahrersitz. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der 76-Jährigen feststellen. Ihr Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Mit Hilfe eines Gutachters soll nun der Unfallablauf rekonstruiert werden. Die Polizei lässt zudem klären, ob ein technischer Defekt am Fahrzeug vorlag. 

dpa/ml

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare