Hochbett über der Dusche

Alternative Lebensform: Darum wohnt dieser Rentner jetzt im Badezimmer

  • schließen

Eine besonders alternative Lebensform hat ein Rentner aus dem Landkreis Aichach-Friedberg für sich gewählt. Der 78-Jährige wohnt jetzt in seinem Badezimmer. 

Aichach-Friedberg - Ein Rentner aus Schwaben hat dem Energieverschleiß den Kampf angesagt. Um Ressourcen zu sparen, ist der 78-jährige Adolf Herzog für den Winter in sein Badezimmer gezogen, wo ihn eine kleine Elektroheizung wärmt. Den Rest des Hauses hat der Mann vorerst zur „No-Go-Area“ erklärt. Dort stehen die Heizkörper während der kalten Jahreszeit still.

Es sind nicht nur finanzielle Erwägungen, die den Rentner zu diesem ungewöhnlichen Schritt veranlasst haben. „Wenn ich alles heizen wollte, würde ich auch die Umwelt entsprechend belasten, durch die Heizung, die ja letztlich das Klima beeinflusst“, wird der 78-Jährige vom Bayerischen Rundfunk zitiert. Zuvor hatte augsburg.tv über ihn berichtet.

Hochbett über der Dusche

Vor vier Jahren beschloss der Mann aus dem Landkreis Aichach, sein Badezimmer zum Wohnraum umzufunktionieren. „Da habe ich mir überlegt, du kannst ja einiges so gestalten, dass du viele Dinge in einem Raum erledigst“, so die Überlegung des Tüftlers.

Direkt über der Dusche hat er ein Hochbett eingebaut. Nun krabbelt der 78-Jährige über eine steile Holztreppe in sein Gemach, wenn er abends müde wird. Unter dem Hochbett stehen ein Schreibtisch und ein Regal mit Ordnern, sollten im Winter einmal Büroarbeiten anstehen.

Bald nutzt er wieder das ganze Haus

Die alternative Lebensform des Rentners macht sich auch in seinem Geldbeutel bemerkbar. Regelmäßig steigt er in seinen eiskalten Keller hinab und kontrolliert den Energieverbrauch. Mittlerweile hat sich dieser halbiert.

Wenn im Frühling die warmen Sonnenstrahlen zurückkehren, will der 78-Jährige auch den Rest seines Hauses wieder für sich entdecken. Bis dahin wärmt er sich an der Elektroheizung in seinem Multifunktionsraum. 

Eine ebenfalls sehr alternative Lebensform hat eine Berlinerin für sich gewählt. Die junge Aussteigerin ernährt sich seit einigen Jahren nur noch von veganer Rohkost.

lks

Rubriklistenbild: © Screenshot augsburg.tv

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junge Männer werfen Steine und Paletten auf fahrende Autos: Das ist ihre irre Begründung
Zwei junge Männer im Alter von 16 und 19 Jahren sollen zahlreiche große Steine und Holzpaletten auf fahrende Autos, Lastwagen und einen Zug geworfen haben. Ein Beifahrer …
Junge Männer werfen Steine und Paletten auf fahrende Autos: Das ist ihre irre Begründung
Bei Schweinfurt: Dieb klaut ganzes Weizenfeld
Diebesfahrt mit schwerem Gerät: Ein Unbekannter hat im unterfränkischen Geldersheim (Landkreis Schweinfurt) ein Weizenfeld abgeerntet.
Bei Schweinfurt: Dieb klaut ganzes Weizenfeld
Warnung vor starken Gewittern in ganz Bayern - sie drohen am Dienstagabend
Schon am Montagabend zogen mehrere größere Gewitter über Bayern. Nun, zum Dienstagabend hin, wird die Lage wieder ähnlich brenzlich. Der Deutsche Wertterdienst warnt.
Warnung vor starken Gewittern in ganz Bayern - sie drohen am Dienstagabend
Jürgen H. fuhr brennenden Tanklaster aus Wohngebiet - und stand jetzt für damals vor Gericht
Er steuerte einen brennenden Tanklaster mit 34.000 Litern Benzin und Diesel aus einem Wohngebiet - und wurde von ganz Bayern als Held gefeiert. Jetzt steht er wegen …
Jürgen H. fuhr brennenden Tanklaster aus Wohngebiet - und stand jetzt für damals vor Gericht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.