Dramatischer Unfall: Holzbalken erschlägt Mann

Bergen/Nürnberg - Ein Familiendrama hat sich in mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen abgespielt. Beim Abriss einer Scheune verletzte ein Sohn seinen Vater tödlich:

Beim Abriss einer Scheune ist ein 80 Jahre alter Mann in Bergen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) tödlich verletzt worden. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken am Montag mitteilte, hatte der 50-jährige Sohn des Mannes am Samstag mit weiteren Helfern das Gebäude im Ortsteil Thalmannsfeld abgerissen. Am Ende wollte er noch mit einem Schlepper ein Stahlseil aus den Trümmern ziehen. Dabei verkantete sich jedoch ein Holzbalken derart, dass er plötzlich regelrecht herausschoss und dabei den 80-Jährigen traf. Dieser stürzte daraufhin mit dem Kopf auf einen Randstein und starb noch in der Nacht an den Kopfverletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Auf Tour in Sachsen wurde Hans Söllners Van fast von Sturm „Friederike“ geschrottet. Im Netz sorgt das für gehässige Kommentare. 
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch

Kommentare