Es wurde ihr prophezeit

78-Jährige gewinnt 13 Millionen Euro im Lotto

München - Als Kind wurde ihr ein großer Geldsegen prophezeit: Jetzt hat eine Rentnerin aus Niederbayern mit 78 Jahren den Jackpot geknackt. Die frischgebackene Multimillionärin über ihren Gewinn.

Prophezeit wurde einer Niederbayerin bereits als Kind ein großer Geldsegen. Aber erst mit 78 Jahren erfüllte sich die Weissagung. Die Rentnerin hat bei der Eurojackpot-Ziehung am 18. Oktober 13 Millionen Euro gewonnen, wie Lotto Bayern am Donnerstag berichtete. Investiert hatte die Frau 12,25 Euro. „Über Geld habe ich mich im Leben immer nur dann aufgeregt, wenn ich wie so oft keines mehr hatte. Das ist mit 13 Millionen Euro nun wirklich nicht mehr der Fall“, sagte die frischgebackene Multimillionärin. Sie wolle nun mit ihrem Mann reisen, erste Klasse natürlich und freue sich auf Wellnessangebote. Außerdem wolle sie ihre große Familie an dem Gewinn teilhaben lassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aschaffenburger zieht sich vor Grab aus - und bereut es bitterlich 
Ein 57-Jähriger entblößte sich auf einem Friedhof in Aschaffenburg - doch die Aktion ging für ihn ziemlich nach hinten los. 
Aschaffenburger zieht sich vor Grab aus - und bereut es bitterlich 
Einbrecher stehlen Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro
Bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in Nürnberg sind in der Nacht auf Samstag Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen worden.
Einbrecher stehlen Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro
Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto
Ein unbekannter Täter hat kurz nach Mitternacht einen Pflasterstein auf die A8 geworfen und ein fahrendes Auto getroffen. Die Polizei sucht nach Zeugen. 
Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Die große Sicherheitskontrolle am Münchner Hauptbahnhof soll nur der Anfang gewesen sein. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will die Kontrollen ausweiten.
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen

Kommentare