Rentnerin überquert Gleise - von ICE erfasst

Beratzhausen - Weil sie von einem Bahnsteig zum anderen wechseln wollte, lief eine 74 Jahre alte Frau über die Gleise am Bahnhof Beratzhausen. Ein Zug erfasste und tötete sie.

Am Donnerstagmittag gegen 13.26 Uhr versuchte die 74-Jährige aus Ingolstadt, am Bahnhof Beratzhausen von Bahnsteig 2 auf 1 zu wechseln. Sie lief über die Gleise. Dabei wurde sie vom ICE 25 Nürnberg-Regensburg erfasst. Sie verstarb noch am Unfallort. Anhaltspunkte für einen Suizid gibt es nicht. Die Bahnstrecke war bis 14.50 Uhr total und bis 15 Uhr eingleisig gesperrt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Kühlungsborn - Eine 17-jährige Urlauberin hat am Dienstag in Kühlungsborn mithilfe einer Notfall-App einen Großeinsatz ausgelöst. Die Retter konnten das Mädchen Gott sei …
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht

Kommentare