+
Erich Schwingshackl vorm Reblinger Hof. Das Bild entstand vor drei Wochen, nachdem er sich den zweiten Stern erkocht hatte.

Restaurant bekommt zweiten Stern - und schließt

Bernried - Erst vor rund drei Wochen bekam "Schwingshackl Esskultur" den zweiten "Michelin"-Stern. Eigentlich wollte der Küchenchef nun Vollgas geben. Doch jetzt ist das Restaurant geschlossen.

Grund dafür ist, dass Küchenchef Erich Schwingshackl das Feinschmecker-Lokal im niederbayerischen Bernried (Landkreis Deggendorf) verlässt. Hintergrund seien Meinungsverschiedenheiten zwischen den Gesellschaftern, sagte er am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Er und seine Lebensgefährtin hätten weiter Gourmetkost anbieten wollen, Mitgesellschafter Peter Krauß eine einfache Küche. “Das bin ich nicht, dafür liebe ich meinen Beruf zu sehr“, betonte Schwingshackl. Krauß sagte, es gebe keine Meinungsverschiedenheit. Medien hatten zuvor über den Fall berichtet.

“Schwingshackl Esskultur“ war vor rund drei Wochen vom Restaurantführer “Michelin“ von einem auf zwei Sterne hochgestuft worden. “Da ist ein Traum in Erfüllung gegangen“, sagte der Küchenchef damals. Eigentlich habe er nun richtig Vollgas geben wollen. “Aber ich kann nicht etwas betreiben, wenn nicht alle hundertprozentig dahinterstehen.“ Die schöne Strahlkraft der Sterne sei nun dahin. “Sicher ist es nicht angenehm“, sagte er. Das “Schwingshackl Esskultur“ werde es nicht mehr geben - ohne Koch kein Restaurant.

Er sei auf der Suche nach einem neuen Objekt. Der Koch setzt auf seinen guten Ruf in der Branche. “Ich werde in einem anderen Haus nicht anders kochen.“ Eine Belastung sei der zweite Stern nicht gewesen, im Gegenteil, sagte Schwingshackl. Krauß bestätigte, dass er auf eine gutbürgerliche Küche und nicht mehr auf Gourmet habe setzen wollen. “Es hat nicht mehr in die Politik gepasst“, sagte er. Natürlich sei der Zeitpunkt der Schließung ungünstig. Er gab aber zu bedenken, dass das Restaurant wegen des zweiten Sterns auch hätte vergrößert werden müssen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare