+

Auf der A8 aufgenommen

Schnee-Chaos in Oberbayern - aber diese rücksichtslosen Autofahrer denken nur an sich

  • schließen

Alle warten in der Rettungsgasse - nur diese Ausreißer wollten sich selbst einen Vorteil verschaffen. Das hat nun Konsequenzen für sie. 

Landkreis - Schnee, Glätte und Frost sorgten in den vergangenen Tagen für zahlreiche Unfälle in ganz Oberbayern. So gab es bei möglicherweise glatten Straßenverhältnissen einen schlimmen Unfall bei Weilheim. Zwei Schwestern starben, wie merkur.de berichtet. Möglichst schnell müssen Rettungs- und Feuerwehrkräfte zu solchen Unfallorten gelangen, um Menschenleben zu retten und Verletzte zu versorgen. 

Beamte fassungslos in Holzkirchen (merkur.de):  Berliner brettert durch Rettungsgasse, fährt Polizisten an - und dreht dann durch

Doch wie immer: Es gibt auf den Straßen einfach Unbelehrbare, die sich nicht an die Regeln einer Rettungsgasse halten wollen. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd postete am Dienstagvormittag ein Video, das offensichtlich ein Lkw-Fahrer auf der A8 aufgenommen hat. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie sich zunächst alle Wagen aufreihen und eine Rettungsgasse bilden. „Dieses vorbildliche Verhalten wird jedoch zunichte gemacht, als einige Unbelehrbare die Gasse zum vermeintlichen schnelleren vorankommen nutzen“, kommentiert die Polizei das Video.  

Diskutiert mit anderen Usern auf Facebook über das wiederkehrende Problem mit den Rettungsgassen:

Unglaubliches Video geht viral: Brummi- und Autofahrer nehmen im Stau Abkürzung durch Rettungsgasse

Dann ermahnt das Polizeipräsidium - wieder einmal - alle Verkehrsteilnehmer: „Dieses Verhalten ist rücksichtslos und gefährlich - es wird von uns nicht toleriert.“ Ermittlungen gegen die Fahrer wurden eingeleitet, teilt die Polizei mit. 

mag

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare