Allergiker sollten aufpassen

Wegen falscher Füllung: Rückruf bei Rewe-Soßen

Weil in einigen Soßen-Gläsern das falsche Produkt drin ist, ruft ein Bio-Hersteller eine Tomaten-Soße zurück. Sie wurde auch in Rewe-Märkten verkauft.

Gierstadt - Wie der Bio-Lebensmittel-Hersteller Naba Feinkost am Donnerstag bekanntgab, ist in einigen Nudelsoßen-Gläsern die verkehrte Füllung. Betroffen sei „Rewe Bio Pasta Sauce Tomate-Basilikum“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Januar 2019 für die 330-Milliliter-Gläser, so ein Sprecher des Unternehmens.

Der Rückruf, der in mehreren Bundesländern gilt, sei eine Vorsichtsmaßnahme. Anders als auf dem Etikett ersichtlich, befinde sich in einigen Gläsern fälschlicherweise Ricotta-Nudelsoße mit Käse und Cashewkernen. Sie können bei Allergikern zu gesundheitlichen Problemen führen.

Das Unternehmen stoppte nach eigenen Angaben den Verkauf dieser Gläser in Märkten in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen. Kunden können das betroffene Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und erhalten den Kaufpreis erstattet. Von einem Verzehr wird Allergikern dringend abgeraten.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
Bei einer Routinekontrolle stellten Zöllner fast eine halbe Tonne Shisha-Tabak sicher. Der Schmuggler sitzt nun wegen eines weiteren Delikts in Untersuchungshaft. 
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt

Kommentare