Richter können kriminelle Jugendliche zu Sprachkursen verurteilen

Bayreuth - Neuer Weg im Umgang mit jungen Kriminellen: Richter können straffällig gewordene Jugendliche zu Sprachkursen verurteilen.

Straffällige Jugendliche mit mangelhaften Deutschkenntnissen können in Bayreuth künftig zu Sprachkursen verurteilt werden. Ziel sei es, die jungen Menschen besser zu integrieren, hieß es am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung der Staatsanwaltschaft Bayreuth sowie der Stadt und des Landkreises.

Das Gefühl, nicht richtig dazuzugehören

“Denn nicht selten resultieren kriminelle Verhaltensweisen aus dem Gefühl, nicht richtig dazuzugehören, oder aus dem Frust, wegen ungenügender Deutschkenntnisse keinen Ausbildungsplatz zu finden.“ Die Heranwachsenden können daher künftig nicht nur zu Sozialstunden, einem Anti-Aggressionstraining oder einer Suchtberatung verdonnert werden, sondern auch zu fünf Monaten wöchentlichem Unterricht.

Die Stadt Bayreuth hat dafür extra einen Sprachkurs ins Leben gerufen, der von einem erfahrenen Pädagogen der Volkshochschule geleitet wird. Dabei gehe es nicht nur um das sture Büffeln von Grammatik. Im Vordergrund stünden lebensnahe Herausforderungen wie Bewerbungsschreiben, Vorstellungs- oder Kundengespräche. Ohne diese Kompetenzen hätten die jugendlichen Straftäter oft keine Chance, aus ihrem Milieu herauszukommen.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare