Polizei lässt Dealerring platzen

Riesen Schlag gegen Drogenszene: Kiloweise Marihuana und LSD sichergestellt 

Das war ein stattlicher Fang der Drogenfahnder: Marihuana, LSD, Heroin, Kokain, Ecstasy in rauen Mengen. Die Polizei fand aber noch mehr.

Holzkirchen - Zwei Kilogramm Marihuana, rund 390 LSD-Trips, rund sechs Kilogramm Samen für Marihuana-Pflanzen, 80 Gramm Heroin, 200 Gramm Kokain, 100 Gramm Ecstasy sowie fast 400 Gramm Amphetamin und Methamphetamin - all das wurde bei sieben Hausdurchsuchungen in Holzkirchen, Wolfratshausen und in Taufkirchen bei München sichergestellt. Außerdem beschlagnahmten die Beamten rund 50 000 Euro Bargeld, vier Schreckschussrevolver und verschiedene Messer und Macheten, wie das Polizeipräsidium in Rosenheim am Freitag mitteilte.

Das meiste wurde in der Wohnung eines 21-Jährigen in Taufkirchen gefunden. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Auch gegen sechs weitere Tatverdächtige ermitteln die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Miesbach.

Lesen Sie mehr zum Einsatz gegen die Drogenszene in Holzkirchen, Wolfratshausen und dem Landkreis München bei den Kollegen in Holzkirchen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
In der Nähe des Augsburger Hauptbahnhofes sind am Montagmittag zwei Züge zusammengestoßen. Ein Lokführer wurde verletzt, die Ursache für den Unfall steht nun fest. Die …
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Prozess: Ehestreit wegen Küsschen-Mail eskaliert - Frau tot
Eine zu Wutausbrüchen neigende Frau ist vollkommen ausgerastet, als ihr Ehemann sie mit einer Küsschen-Mail eines fremden Mannes konfrontiert hat. Der Streit endete in …
Prozess: Ehestreit wegen Küsschen-Mail eskaliert - Frau tot
Mädchenrealschule in Rosenheim evakuiert
Großeinsatz an der Mädchenrealschule in Rosenheim: Am Vormittag musste die Schule evakuiert werden, weil 20 Schülerinnen über Atemwegsprobleme klagten. 
Mädchenrealschule in Rosenheim evakuiert
Freundin erdrosselt: 31- Jähriger vor Gericht
Ein zum Tatzeitpunkt 31-Jähriger steht seit Dienstag vor Gericht, weil er seine Freundin geschlagen und erdrosselt haben soll. Zuvor war es offenbar zum Streit gekommen.
Freundin erdrosselt: 31- Jähriger vor Gericht

Kommentare