+
Am Sonntagvormittag ereignete sich in Rosenheim ein Unfall, bei dem die Fahrerin einer A-Klasse lebensgefährlich verletzt wurde. 

Chaos-Fahrt wegen Unterzucker?

In Rosenheim: A-Klasse bringt Ampel zu Fall

Rosenheim - Am Sonntagvormittag hat sich in Rosenheim ein Unfall ereignet, bei dem die Fahrerin einer A-Klasse lebensgefährlich verletzt und eine Ampel zu Fall gebracht wurde. 

Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr auf der Äußeren Münchener Straße. Eine 70-jährige Autofahrerin aus dem südlichen Landkreis Rosenheim fuhr mit ihrem Auto vom Brückenberg kommend in Richtung Aicher-Park. Dabei beobachteten andere Verkehrsteilnehmer, wie das Auto mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr und mehrfach auf die Gegenfahrbahn kam.

Rund 500 Meter vor der Unfallstelle touchierte die A-Klasse bereits den Randstein, wobei sie jedoch weiterfuhr. Als diese dann auf Höhe des Kauflandgeländes war, fuhr die Frau mit ihrem Pkw nach rechts auf den Gehweg und streifte dabei leicht einen weiteren Autofahrer auf der Beifahrerseite. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte diese im Anschluss gegen eine Fußgängerampel vor der Mangfallbrücke.

Bilder: A-Klasse bringt Ampel zu Fall

Bilder: A-Klasse bringt Ampel zu Fall

Das Auto wurde dabei die Böschung hinuntergeschleudert und kam zwischen zwei Bäumen zum Stillstand. Ersthelfer vor Ort fanden die Frau bewusstlos in ihrem Auto. Während die Rettungskräfte verständigt wurden, zogen die Helfer Frau aus der A-Klasse und versorgten sie bis zum Eintreffen des Notarztes an der Unfallstelle.

Die Frau wurde durch den Unfall lebensgefährlich verletzt. Weitere Unfallbeteiligte wurden nicht verletzt.

Als mögliche Unfallursache ist nach ersten medizinischen Erkenntnissen Unterzucker denkbar. Die Polizei Rosenheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Am Samstagmorgen gab es einen weiteren schlimmen Unfall in Oberbayern. Eine Frau starb dabei.
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion