Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Bande von Scheckbetrügern aufgeflogen

Rosenheim - Die Polizei hat einer professionell agierenden Scheckbetrügerbande das Handwerk gelegt.

Auf das Konto der mutmaßlichen Täter gehen über 30 Fälle von Überweisungsgaunereien mit einem Gesamtschaden von über 200 000 Euro, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Freitag in Rosenheim mitteilte. Die dortige Kripo war Anfang Juni auf mehrere Fälle von Betrug bei Überweisungen aufmerksam geworden, hinter der eine Bande stecken musste.

Im Zuge der Ermittlungen wurde rasch klar, dass Überweisungsträger und Schecks gestohlen wurden. Darauf trugen die Ganoven Geldbeträge bis zu 10 000 Euro ein und lösten die Summen auf neue oder bestehende Konten von sogenannten Finanzagenten ein. 20 Prozent durften diese Agenten für sich behalten, 10 Prozent erhielten die Vermittler, den Löwenanteil mussten sie ihren Auftraggebern zahlen.

Gegen fünf mutmaßliche Haupttäter im Alter von 36 bis 62 Jahren aus Hamburg, Nürnberg und Rosenheim ergingen inzwischen Haftbefehle. Außerdem werden 24 Finanzagenten überwiegend aus dem Raum Rosenheim, die ihr Konto für die kriminellen Machenschaften zur Verfügung stellten, wegen Geldwäsche angezeigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuch im Kinderdorf am Irschenberg: Kleine Gäste mit großen Sorgen
Mehr als 3600 Kinder und Jugendliche aus Bayern mussten vergangenes Jahr aus ihren Familien geholt werden. Die Zahl ist extrem gestiegen. Sie sind Gäste auf Zeit – mit …
Besuch im Kinderdorf am Irschenberg: Kleine Gäste mit großen Sorgen
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Drama in Tirol: Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt.
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau

Kommentare