Rosenheim: Sextäter endlich geschnappt

Rosenheim - Monatelang belästigte ein Unbekannter in der Rosenheimer Innenstadt immer wieder Frauen. Teils griff er seine Opfer direkt in den Schritt. Nun hat die Polizei den Sextäter geschnappt.

Er hatte wieder eine Frau belästigt, diese aber schrie lauthals auf. Ein Kolbermoorer eilte ihr zur Hilfe, verfolgte dann den Perversen. Der konnte schließlich von der Polizei aufgegriffen werden. Es handelt sich um einen wohnungslosen Mann.

mol

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  

Kommentare