Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot

Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot

Sattelzug kracht auf A8 in Sicherungs-Lkw - Stau

Bad Reichenhall/Siegsdorf - Ein Sattelzug ist am Montag auf der Autobahn München-Salzburg (A8) in voller Fahrt in ein Absicherungsfahrzeug gekracht.

Wegen Bauarbeiten ist der rechte Fahrstreifen vor der Anschlussstelle Bad Reichenhall gesperrt. Zur Absicherung stand dort ein Laster mit Warnleitanhänger. Ein serbischer Lkw-Lenker übersah das Fahrzeug mit seinem 40-Tonner und krachte gegen 9.10 Uhr ungebremst in das Heck des Anhängers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 7,5 Tonnen schwere Absicherungs-Lkw von der Fahrbahn geschleudert und über die Schutzplanke gehoben. Das Führerhaus blieb in Bäumen neben der Autobahn hängen, wie die Verkehrspolizei Traunstein in Siegsdorf berichtete.

Der Sattelzug kam an der Mittelleitplanke zum Stehen. Der Sicherungsanhänger riss an der Deichsel ab und blieb unter dem serbischen Lkw hängen. Die Polizei sprach von Glück, dass niemand in dem Absicherungsfahrzeug saß, das total zerstört wurde. Der 40 Jahre alte Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, auch um Öl zu binden, das aus einem leckgeschlagenen Tank auslief.

Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein begutachtete den Unfallort wegen eines möglichen Flurschadens. Die A8 Richtung Salzburg war bis zum Nachmittag komplett gesperrt. Es gab lange Staus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach langem Streit: Jodl-Grabmal wird entfernt
Chiemsee – Das sogenannte Jodl-Grabmal auf der Fraueninsel wird nach Jahren des Streits endlich entfernt. Dies beschloss der Gemeinderat von Chiemsee am Dienstagabend.
Nach langem Streit: Jodl-Grabmal wird entfernt
Debatte um Dyskalkulie: Qualen mit Zahlen
Zwischenzeugnisse für Bayerns Schüler - ein Fach, das vielen Laune und Noten verhagelt, ist Mathematik. Die Not mit den Zahlen ist manchmal sogar krankhaft. Betroffene …
Debatte um Dyskalkulie: Qualen mit Zahlen
„Held“ von Schrobenhausen nach Brand von Tanklaster angeklagt
Anfangs ist ein Lkw-Fahrer gefeiert worden, weil er eine Katastrophe verhindert hat. Doch schon kurz darauf sind Ermittlungen gegen ihn eingeleitet worden. Jetzt wird er …
„Held“ von Schrobenhausen nach Brand von Tanklaster angeklagt
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Der Dauerfrost bleibt Bayern treu: Die „russische Kältepeitsche“ bringt besonders am Wochenende und kommende Woche arktische Temperaturen in den Freistaat. Das kann …
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden

Kommentare