Flucht im Tunnel

Schaf auf der Autobahn sorgt für Verwirrung

Regensburg - Ein umherirrendes Schaf hat auf der Autobahn 93 in Regensburg für Aufregung gesorgt. Das Tier war von Bord eines Tiertransporters gesprungen.

Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer hatte das Tier am Samstagabend in einem Bretterverschlag auf seinem Anhänger transportiert. Als am Ende des Pfaffensteiner Tunnels die hintere Bordwand des Anhängers aufging, nutzte das Schaf die Gelegenheit, sprang vom Anhänger und flüchtete in den Tunnel. Dort sei es mehreren Autofahrern gelungen, das Tier wieder einzufangen, berichtete die Polizei am Sonntag. Eine Frau brachte das Schaf, dem sie auch gleich den Namen „Michael“ gab, mit ihrem Mini-Van ins Regensburger Tierheim.

Dort konnte der 44-Jährige aus dem Landkreis Straubing sein freiheitsliebendes Tier wieder abholen. Weil er seine Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert hatte, musste er ein Bußgeld zahlen. Auch für die Reinigung des umfunktionierten Mini-Vans will er aufkommen. „Michael“ blieb bei dem Vorfall unverletzt und konnte die Reise mit seinem Herrn fortsetzen - aber wieder im Bretterverschlag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
Als „einen nicht unbegabten Schauspieler“ beschreibt Staatsanwalt Held den angeklagten Reichsbürger Wolfang P. Er fordert dessen lebenslange Haft wegen Mordes.
Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Vor zwei Monaten ist eine 35-Jährige in Memmingen verschwunden. Die Frau ist vermutlich Opfer eines Verbrechens geworden. Die Polizei sucht nach Zeugen.
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Als er am Mittwoch einen Spaziergang machte, rutschte der 78-jährige Senior am Flussufer ab und konnte sich nicht befreien. Erst einige Zeit später wurde er gefunden - …
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares
Wegen eines lauten Streits riefen Nachbarn eines niederbayerischen Paares die Polizei. Während die Beamten schlichteten, wurden sie auf den Wäscheständer in der Wohnung …
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares

Kommentare