„Amateure“: Rummenigge wütet gegen DFB-Spitze und bringt Ex-FCB-Star ins Gespräch

„Amateure“: Rummenigge wütet gegen DFB-Spitze und bringt Ex-FCB-Star ins Gespräch

"Schatzinsel des Wissens": Uni Augsburg wird 40

Augsburg - Zu ihrem 40. Geburtstag präsentiert sich die Uni Augsburg von ihrer besten Seite: 500 Wissenschaftler und Studenten zeigen am Donnerstag, was in den sieben Fakultäten geboten ist.

Als “Schatzinsel des Wissens“ präsentiert sich an diesem Donnerstag die Universität Augsburg. Anlässlich ihres 40. Geburtstages lädt die Hochschule zu einem “Tag der offenen Universität“ ein. Mehr als 500 Wissenschaftler und Studenten wollen ihre sieben Fakultäten und Einrichtungen präsentieren. Nach Angaben der Universität vom Dienstag ist ein Programm mit rund 130 Veranstaltungen geplant, bei denen die Besucher zuhören, zusehen, mitmachen oder mitdiskutieren können. Da die Universität ein weit gefächertes Spektrum an Disziplinen und Themen bietet, sollen an interaktiven 3D-Welten und an Faserverbundtechnik Interessierte ebenso fündig werden wie Kunstliebhaber und Sportbegeisterte.

Nach Gründung der Universität nahmen im Oktober 1970 zunächst 250 Studenten an der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät ihr Studium auf. Heute studieren an der Hochschule 15 300 junge Männer und Frauen an sieben Fakultäten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt allein am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt allein am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - und kann zunächst nicht geborgen werden
Während einer Bergtour im Bereich des Mannlgrates in den Berchtesgadener Alpen ist eine Urlauberin am Donnerstagabend in den Tod gestürzt. Am Freitag ist die Bergwacht …
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - und kann zunächst nicht geborgen werden
Razzia bei Security von Erstaufnahme-Einrichtung
Gegen die Security der Erstaufnahme für Asylbewerber in Donauwörth wird ermittelt. Die Polizei Dillingen hat am Mittwoch eine Razzia durchgeführt.
Razzia bei Security von Erstaufnahme-Einrichtung

Kommentare