Ein Millionenschaden entstand durch einen Brand auf einem Reiterhof in Schechen. Schuld war vermutlich ein „unsachgemäßer Umgang mit Rauchzeug“
+
Ein Millionenschaden entstand durch einen Brand auf einem Reiterhof in Schechen. Schuld war vermutlich ein „unsachgemäßer Umgang mit Rauchzeug“.

Brand wegen unachtsamem Besucher

Feuer-Katastrophe auf Reiterhof - nun ist die Ursache bekannt

Vor einer Woche breitete sich auf einem Reiterhof im Landkreis Rosenheim ein Feuer aus, bei dem ein Millionenschaden entstand. Nun scheint die Ursache für das tragische Unglück klar.

Update vom 3. Mai, 16.39 Uhr: Eine Woche nach der Brandkatastrophe von Gut Heiming im Landkreis Rosenheim hat die Kriminialpolizei die vermutliche Ursache bzw. den Verursacher ermittelt: Es war „eine Person, die als Besucher auf dem Hof anwesend war“ und den Brand „mit hoher Wahrscheinlichkeit durch unsachgemäßen Umgang mit Rauchzeug im Bereich eines Pferdestalles“ ausgelöst hat, heißt es etwas umständlich. Ein achtlos weggeworfener glimmender Zigarettenstummel ist also offenbar verantwortlich für das verheerende Feuer, das einen Schaden von mindestens vier Millionen Euro verursacht, Dutzende Pferde obdachlos gemacht und die Betreiber ratlos zurückgelassen hat! 

Der Schock sitzt immer noch tief. Weder die Geschäftsführerin noch das Umfeld aus Familie, Mitarbeitern und Freunden wollen sich deshalb öffentlich dazu äußern, wie es nun weitergeht. Möglicherweise hat die Katastrophe sogar einen traurigen Schlusspunkt hinter die lange Geschichte des idyllischen Gutes bei Schechen gesetzt. Wie berichtet, wurden alle Tiere auf der Anlage gerettet. Nun steht der Großteil der rund 40 Pferde – die meisten sind derzeit in Hessen untergebracht – zum Verkauf. „Es bricht uns das Herz, einige hergeben zu müssen“, heißt es in einem Facebook-Beitrag des Gutes, aber „unsere Pferde haben kein eigenes Zuhause mehr“. Die Betreiber des Pferdehofs hoffen „auf ein tolles Zuhause mit tollen Menschen“. Gegen die verdächtige Person ermitteln nun Staatsanwaltschaft und Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Bei einem anderen Brand im Landkreis Oldenburg wollten Familien ihre Kinder aus dem Fenster werfen, wie nordbuzz.de* berichtet.

ls/bw

Feuer bricht in Stall in Schechen aus - Tiere konnte gerettet werden

Originalmeldung vom 25. April: Schechen - Bei einem Brand auf einem Reiterhof in Schechen (Landkreis Rosenheim) ist ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Eine genaue Summe konnte eine Polizeisprecherin am Donnerstag nicht nennen. Die Flammen waren am Mittwochabend in einem Stall ausgebrochen und breiteten sich auf weitere Gebäude des Hofs aus. 

Ein Silo und zwei Ställe brannten ihren Angaben nach komplett nieder. Das Wohnhaus habe gerettet werden können. Es sei aber stark beschädigt worden. Alle Tiere konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Fotos vom Großeinsatz der Feuerwehr: Feuer bricht auf Reiterhof aus

dpa

Angehörige haben in einem Wohnhaus am Chiemsee zwei Tote gefunden. Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unklar. Ein Großbrand hat ein Wohnhaus in Otterfing völlig zerstört. Die Bewohner wurden im Schlaf von dem Feuer überrascht, wie Merkur.de* berichtet. In Flammen stand ein offener Stall auf einem Reiterhof in Vaterstetten (Merkur.de*). Und ebenfalls im Landkreis Rosenheim kam es zuletzt zu einem Großbrand, bei dem ein Millionenschaden entstand. Dort brannten zwei Holzhäuser lichterloh, die eigentlich kurz vor der Fertigstellung standen

*Merkur.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Coronavirus-Kollaps: In zehn Ländern droht akut die zweite Welle - auch in Deutschland
Coronavirus-Kollaps: In zehn Ländern droht akut die zweite Welle - auch in Deutschland
Coronavirus-Kollaps: In zehn Ländern droht akut die zweite Welle - auch in Deutschland
WHO und RKI wollten bedeutsame Corona-Entdeckung aus München nicht wahrhaben
WHO und RKI wollten bedeutsame Corona-Entdeckung aus München nicht wahrhaben
WHO und RKI wollten bedeutsame Corona-Entdeckung aus München nicht wahrhaben
Bei Lanz im ZDF: Luisa Neubauer stellt Friedrich Merz mit fieser Anspielung kalt - sein Lächeln gefriert
Bei Lanz im ZDF: Luisa Neubauer stellt Friedrich Merz mit fieser Anspielung kalt - sein Lächeln gefriert
Bei Lanz im ZDF: Luisa Neubauer stellt Friedrich Merz mit fieser Anspielung kalt - sein Lächeln gefriert
Befragung im Bundestag: Linken-Frage bringt Merkel zum kochen: „Dass ausgerechnet Sie ...“
Befragung im Bundestag: Linken-Frage bringt Merkel zum kochen: „Dass ausgerechnet Sie ...“
Befragung im Bundestag: Linken-Frage bringt Merkel zum kochen: „Dass ausgerechnet Sie ...“
Corona-Ausbruch bei Tönnies: Mitarbeiterin fristlos entlassen nach skandalösem Kantinen-Video
Corona-Ausbruch bei Tönnies: Mitarbeiterin fristlos entlassen nach skandalösem Kantinen-Video
Corona-Ausbruch bei Tönnies: Mitarbeiterin fristlos entlassen nach skandalösem Kantinen-Video
Ausnahmekletterer Andreas Lindner (21): Todessturz beim Zustieg zum Traumziel - vor den Augen des Freundes
Ausnahmekletterer Andreas Lindner (21): Todessturz beim Zustieg zum Traumziel - vor den Augen des Freundes
Ausnahmekletterer Andreas Lindner (21): Todessturz beim Zustieg zum Traumziel - vor den Augen des Freundes
Corona-Ausbruch bei Familienfeier in Deutschland - R-Wert steigt wieder 
Corona-Ausbruch bei Familienfeier in Deutschland - R-Wert steigt wieder 
Corona-Ausbruch bei Familienfeier in Deutschland - R-Wert steigt wieder 
Unwetter: Deutliche Warnung für mehrere Regionen Bayerns - Starkregen und Sturm im Anmarsch!
Unwetter: Deutliche Warnung für mehrere Regionen Bayerns - Starkregen und Sturm im Anmarsch!
Unwetter: Deutliche Warnung für mehrere Regionen Bayerns - Starkregen und Sturm im Anmarsch!

Mehr zum Thema

Kommentare