+
Bahnfahrer zwischen Mühldorf und Altötting oder Mühldorf und Garching müssen am Wochenende auf den Bus umsteigen.

Bahn sperrt Strecke

Schienenersatzverkehr um Mühldorf und Tüßling

Mühldorf - Am zweiten Adventswochenende müssen Bahnreisende wieder auf den Bus umsteigen. Die Bahn sperrt die Strecke zwischen Mühldorf und Tüßling komplett.

Der Ausbau der Bahnstrecke zwischen Mühldorf am Inn und Tüßling soll laut Bahn bald zu Ende gehen. In einem Jahr will das Unternehmen die Strecke in Betrieb nehmen. 

Schienersatzverkehr wegen Vollsperrung

Daher erfordern die Gleis- und Brückenbauarbeiten jetzt eine Vollsperrung zwischen Mühldorf und Tüßling: Am 3. und 4. Dezember können keine Züge zwischen Mühldorf und Altötting sowie zwischen Mühldorf und Garching fahren. Auf den Strecken gibt es Schienen-Ersatzverkehr.

In einem Jahr soll die Bahnstrecke zwischen Tüßling und dem Bahnhof Mühldorf am Inn fertig sein. 

Wichtig für die Anwohner: Anfang Dezember können Passanten die neue Bahnunterführung mit barrierefreien Zugängen bereits nutzen. Die Umwege wegen der Bauarbeiten entfallen.

Reisende finden unter www.suedostbayernbahn.de oder in der Online-Reiseauskunft Infos zu ihren Reiseverbindungen.

Fahrräder sind im  Schienenersatzverkehr nicht erlaubt

Die Busse fahren ab den Bahnhofsvorplätzen bzw. den ausgeschilderten SEV-Haltestellen. In den Bussen ist keine Fahrradmitnahme möglich.

Alle Fahrpläne sowie Lagepläne der SEV-Busse in Mühldorf finden Sie auf www.suedostbayernbahn.de in der Rubrik "Aktuell, Baustelleninformationen".

Der Kundendialog der Südostbayernbahn ist von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr unter 08631 609 333 oder sob-kundendialog@deutschebahn.com erreichbar.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Immer wieder müssen Flugzeuge über Bayern Treibstoff ablassen, um in kritischen Situationen ihr Gewicht zu verringern. Die SPD kritisiert, dass es kaum Daten zu solchen …
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden

Kommentare