Nachbarn wählten Notruf

Schlafwandler löst Polizeieinsatz aus

Ergolding - In Niederbayern wurde die Polizei mitten in der Nacht zu einem Einsatz in Ergolding bestellt. Nachbarn glaubten Zeugen eines heftigen Streits gewesen zu sein. Nicht ganz.

Ein Schlafwandler hat in Niederbayern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Nachbarn hatten am vergangenen Wochenende die Beamten in Ergolding (Landkreis Landshut) alarmiert, weil sie von einem handfesten Streit in einer Wohnung ausgegangenen waren, wie die Polizei am Montag berichtete.

Die Beamten stellten aber fest, dass ein 33-Jähriger beim Schlafwandeln durch eine Glastür gestürzt war. Der Mann musste mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im April stürzte bereits ein Schlafwandler aus dem dritten Stock durchs Fenster.Er blieb erstaunlicherweise unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Eine 82-Jährige hat wegen Ladendiebstahls in Bamberg die Polizei auf den Plan gerufen.
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Ein 37 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zu Samstag bei Bad Kissingen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Die Umweltminister der Länder fordern vom Bund eine einheitliche Linie, wie künftig mit Problemwölfen umgegangen werden soll. Bei der Weidehaltung stärken die Minister …
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf

Kommentare