+
500 Schlittenhunde starten am Wochenende bei einem internationalen Rennen im Allgäu.

500 Schlittenhunde starten bei Rennen im Allgäu

Bad Hindelang - Einen Hauch von Alaska erleben Zuschauer am Wochenende im Allgäu. Dort starten 500 Schlittenhunde bei einem internationalen Rennen. Alles zu den Teams und der Strecke:

Mehr als 500 Schlittenhunde werden im Bad Hindelanger Ortsteil Unterjoch zu einem internationalen Schlittenhunderennen erwartet. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Januar, gibt es Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien - mit Gespannen aus zwei bis zwölf Hunden.

Nach Veranstalterangaben vom Mittwoch müssen die rund 100 Gespanne je nach Größe eine Strecke zwischen sechs und 18 Kilometern zurücklegen, wobei die Topteams Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern erreichen. Die kurvenreiche Strecke mit zum Teil rasanten Abfahrten gehöre zu den schwierigsten in der Szene.

Neben deutschen Teilnehmern starten auch Sportler aus Österreich, Frankreich, Polen, Tschechien, Belgien, den Niederlanden und der Slowakei, darunter zahlreiche Welt- und Europameister.

An beiden Vormittagen findet zudem ein Wettbewerb im “Skijöring“ statt, bei dem ein Langläufer von einem oder zwei Hunden gezogen wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare