Viel Gras: Schmuggler mit acht Kilo Marihuana erwischt

Rosenheim - Dicke Überraschung für die oberbayerische Polizei: Bei einer Routinekontrolle entdeckten Beamte im Auto eines Italieners acht Kilogramm Marihuana.

Der Schmuggler sitze inzwischen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Montag mit. Die Kripo Rosenheim hat Ermittlungen aufgenommen.

Der Italiener war am Samstag auf der Autobahn 8 von München nach Salzburg unterwegs und ging den Polizisten bei Bad Feilnbach im oberbayerischen Landkreis Rosenheim ins Netz. Neben mehreren Plastiktüten Marihuana fanden die Beamten auch noch Ecstasy-Pillen in seinem Auto.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 

Kommentare